Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Zürich ist seit ihrer Gründung im Jahr 2019 die mitgliederstärkste Kirchgemeinde der Schweiz. Sie befindet sich in einem spannenden Prozess des Aufbaus, in dem Strukturen und Inhalte weiterentwickelt werden.
Im Januar 2021 starteten wir das Social Media Projekt “Holy Shit”. Unser Ziel ist die zeitgemässe Kommunikation unseres christlichen Glaubens mit den Schwerpunkten LGBTIQ* und Mental Health für die Zielgruppe der 18- bis 35-Jährigen. Hierfür suchen wir per 01. Januar 2022 Sie als
Videoproduzentin oder Videoproduzent auf Mandatsbasis (Umfang ca. 40 bis 50%)
Ihre Aufgaben
  • Sie produzieren unsere YouTube-Videos unter Verwendung unseres Equipments (Vorbereitung des Studios/Drehsettings; Kamera-, Ton- und Licht-Einstellungen des vorhandenen Equipments)
  • Sie sind verantwortlich für die Post-Produktion unserer YouTube-Videos und erstellen entsprechende Thumbnails (Colorgrading; Audiobearbeitung; Schnitt; Erstellung und Einfügen von Animations-Elementen) 
  • Sie erstellen Grafiken für unseren Instagram-Auftritt und bearbeiten Fotos (Erstellung von themenspezifischen Grafiken; Nachbearbeitung von Fotos)
  • Sie übernehmen das YouTube- Publishing inkl. Planung und unterstützen das Team beim Community Management (Planung des Posting-Plans für YouTube, Veröffentlichung der Formate inkl. Konfiguration der YouTube-Einstellungen; Verfassen von Untertiteln)
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Ausbildung mit dem Schwerpunkt Design, Kommunikation und/oder Social Media Management 
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Video-Produktion und im Umgang mit Social Media
  • Expertin oder Experte im Social Advertising und YouTube Studio und Instagram for Business/ Creators 
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Content Creation und Fotografie 
  • Sehr gute Kenntnisse in Adobe Premiere Pro, After Effects, Illustrator und Photoshop und den gängigen Social Media Analytics Tools
  • Bereitschaft, selbstständig und sehr flexibel zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit 
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Umgangsformen 
  • Affinität zum christlichen Glauben
Wir bieten
  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Zielgerichtete Einarbeitung in alle Tätigkeitsbereiche
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Home-Office 
  • Attraktiver Arbeitsplatz in historischem Umfeld mit vielfältigen kulturellen Veranstaltungen
  • Offenes und freundliches Team
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Arbeitsprobe bis zum 30. November 2021 über den untenstehenden Bewerbungs-Link.

Bei Fragen gibt Ihnen Sophia Kramer, Projektmanagerin Social Media, gerne Auskunft:
Telefon 0049 160 375 04 76. 

Allgemeine Informationen über uns finden Sie auf www.holy-shit.ch, auf YouTube unter Holy Shit und auf Instagram unter @holyshit_ch.