Die Stadt Rapperswil-Jona, die dynamische und attraktive Stadt am oberen Zürichsee, sucht in der Finanzverwaltung per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen/Buchhaltung (80 – 100%)
Ihr Arbeitsumfeld und unser Angebot
Zu Ihren Hauptaufgaben gehören das Führen der Hauptbuchhaltung, der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung und das selbständige Führen des Rechnungswesens der stadteigenen Pensionskasse. Sie wirken in den Prozessen der Budgetierung und Jahresrechnung mit und tragen die Verantwortung für Tages- und Monatsabschlüsse der Geldkonti. Weiter sind Sie für das Führen der Investitionsrechnung inkl. Projektplanung und Anlagebuchhaltung verantwortlich. Ausserdem unterstützen Sie unsere Mitarbeitenden bei Anwenderfragen rund um die Abacus-Software und wirken im Betrieb des internen Qualitätsmanagements mit. Wir übertragen Ihnen zudem verschiedene Sekretariats-, Schalter- und Telefonarbeiten sowie Sachbearbeitungen im Mehrwertsteuer-, Versicherungs- und Kreditwesen.
Was Sie auszeichnet
Sie haben eine Verwaltungs- oder kaufmännische Lehre erfolgreich abgeschlossen. Sie bringen eine entsprechende Weiterbildung als Sachbearbeiter/in Rechnungswesen oder Verwaltungsfachfrau/-mann GFS mit, oder sind bereit, diese zu absolvieren. Weiter verfügen Sie über fundierte Buchhaltungskenntnisse und mehrjährige Erfahrung im/in Gemeinderechnungswesen/Buchhaltung. Gute ICT-Anwenderkenntnisse im Abacus, CMI und MS-Office sind für das speditive Arbeiten von Vorteil. Wir erwarten sehr gute analytische Fähigkeiten und ein Flair für Zahlen. Sie sind eine loyale, diskrete und flexible Persönlichkeit und treten im internen und externen Kundenkontakt hilfsbereit und strukturiert auf.
Sind Sie interessiert und haben Fragen?
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Cornel Widmer, Leiter Fachstelle Rechnungswesen, 055 225 71 04.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen erwarten wir gerne über unser Online-Bewerbungstool.