Die Stadt Rapperswil-Jona sucht für den Bereich Bildung und Familie per 1. April 2022 oder nach Vereinbarung eine/n
Mütter- und Väterberater/in (ca. 30%)
Ihre Aufgaben

Die Mütter- und Väterberatung ist eine Beratungsstelle für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 5 Jahren. Im Team begleiten, beraten und stärken Sie die Eltern mit Kindern ab Geburt bis zum Kindergarteneintritt bei Fragen zu Gesundheit, Ernährung, Entwicklung und Erziehung. Die Beratungen finden vor Ort im Haus zum Schlüssel in Jona, per E-Mail und Telefon oder bei den Familien zuhause statt. Dabei arbeiten Sie eng mit anderen Fach- und Beratungsstellen zusammen. Sie übernehmen die administrative Erfassung der Klienten und wirken ausserdem in der Öffentlichkeitsarbeit der Mütter- und Väterberatung sowie an der Weiterentwicklung der Angebote in der Fachstelle mit.

Ihr Profil
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Nachdiplomstudium als Mütter-/Väterberater/in oder die Bereitschaft, ein solches zu absolvieren. Ausserdem haben Sie einige Jahre Erfahrung im Frühbereich oder einen Abschluss als Pflegefachfrau HF mit Erfahrung in der Wochenbettpflege. Wir wünschen uns eine flexible, belastbare und empathische Persönlichkeit, welche Engagement für eine teamorientierte und interprofessionelle Zusammenarbeit mitbringt. Ausserdem verfügen Sie über eine innovative, motivierte und selbständige Arbeitsweise und sind im Besitz eines Führerscheins. Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office sowie stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lebhaften Umfeld. Es erwartet Sie ein kleines, professionelles und kollegiales Team. Ihre Arbeitstage wären Freitag und bevorzugt noch Donnerstag.
Interessiert?
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Romana Heschel, Mütter- und Väterberaterin, Telefon: 055 225 74 40.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen erwarten wir gerne über unser Online-Bewerbungstool.