Die Stadt Rapperswil-Jona sucht zur Ergänzung des Teams im Sozialamt per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung eine/n
Sachbearbeiter/in Alimentenhilfe und Rückerstattung Sozialhilfe (70%)
Ihre Aufgaben

Im Bereich der Sozialhilfe (40%) eruieren und bearbeiten Sie die Rückerstattungsfälle selbständig. Sie prüfen die Leistungsfähigkeit und entscheiden über die Geltendmachung der Rückerstattung. Weiter führen Sie anspruchsvolle Klientengespräche, erstellen Verfügungen und sind zuständig für die Zahlungseingänge und das Inkasso.

In der Alimentenhilfe (30%) nehmen Sie Anfragen entgegen und führen Abklärungen mit den Betroffenen durch. Sie bearbeiten, berechnen und beurteilen Gesuche um Inkassohilfe und Alimentenbevorschussung und übernehmen die Dossierführung. Neben dem Erstellen von Verfügungen, Geltendmachen von Rückerstattungen und Verfassen von Rekursvernehmlassungen führen Sie die Buchhaltung in Ihrem Aufgabenbereich.

Ihr Profil
Für diese anspruchsvolle Tätigkeit setzen wir eine kaufmännische Verwaltungslehre oder eine gleichwertige Ausbildung mit Verwaltungserfahrung voraus. Sie verfügen über eine Weiterbildung im Bereich Alimentenwesen und/oder Sozialhilfe (z. B. Sachbearbeiter/in Alimentenhilfe) oder die Bereitschaft, sich entsprechendes Fachwissen anzueignen. Fundierte Rechtskenntnisse (ZGB, GIVU, SchKG und StGB) erleichtern Ihnen den Arbeitsalltag. Sie arbeiten selbständig, haben ein sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen sowie ein gutes Zahlenflair. Einen zuvorkommenden Umgang mit Kunden ist für Sie selbstverständlich.
Interessiert?
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem eingespielten Team. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Irene Stoob, Leiterin Sozialamt, Telefon: 055 225 71 66.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen erwarten wir gerne bis am 12. Juli 2020 über unser Online-Bewerbungstool.