Am 1. Januar 2020 wird die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Linth (Kesb Linth) in einen entsprechenden Zweckverband für die Region Zürichsee-Linth (von Amden bis Rapperswil-Jona) überführt. Zur Verstärkung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Sachbearbeiter/in Revision der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Region ZürichseeLinth (60-80%)
Ihre Aufgaben
In dieser Funktion unterstützen Sie das Behördenmitglied im Bereich Treuhand/Revision in der Erfüllung der gesetzlichen Aufträge im Rahmen der Kindes- und Erwachsenenschutzmassnahmen. Sie prüfen hauptsächlich Beistandschaftsrechnungen, kontrollieren Inventare und erfassen statistische Angaben. Im Auftrag der Behörde bereiten Sie in den Bereichen Berichts- und Rechnungsprüfung sowie Zustimmungen zu Vermögensanlagen die entsprechenden Beschlüsse vor. Nebst den aufgeführten Hauptaufgaben unterstützen Sie das Sekretariat in allfälligen Tätigkeiten wie z.B. Protokollierung, Aufsetzung von Ferienplänen, Materialbestellungen usw.
Ihr Profil
Zur Erfüllung dieser Aufgaben setzen wir eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung voraus. Zudem können Sie fundierte Berufskenntnisse in einer ähnlichen Funktion ausweisen. Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Geschäftsverwaltungsprogramm Axioma. Sie arbeiten exakt, selbständig, qualitätsbewusst und sind belastbar. Eine stilsichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie Verschwiegenheit sind für Sie selbstverständlich. Ein ausgezeichnetes Zahlenverständnis, gute Excel-Kenntnisse und ein Flair für IT runden Ihr Profil ab.
Interessiert?
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Barbara Friberg, Präsidentin ad interim Kesb Linth, Telefon: 055 225 72 95.