Die Geriatrische Klinik St.Gallen AG, der Alterswohnsitz Bürgerspital und die Altersresidenz Singenberg bilden zusammen das Kompetenzzentrum Gesundheit und Alter der Ortsbürgergemeinde St.Gallen. Die Geriatrische Klinik St.Gallen AG stellt die akutgeriatrische Versorgung alter Menschen in der Region sicher.

Die Geriatrische Tagesklinik ist eine teilstationäre Abteilung. Patientinnen und Patienten, welche bei uns aufgenommen werden, leiden unter neurologische Einschränkungen, Erkrankungen des Bewegungsapparats oder brauchen Rehabilitation nach einem Spitalaufenthalt. Schwerpunkt der Geriatrischen Tagesklinik ist die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene ganzheitliche Behandlung durch ein multiprofessionelles Team. Das Logopädieteam betreut Patientinnen und Patienten durch individuelle Diagnostik und Therapie.

Dipl. Logopädin / Dipl. Logopäde
Ihre Aufgaben:
  • Diagnostik und Therapie von Aphasien, Dysarthrien und Dysphonien
  • Diagnostik und Therapie von kognitiven Dysphasien bei Demenz
  • Diagnostik und Therapie von Dysphagien und Fazialisparesen
  • Beratung von Angehörigen und Bezugspersonen
  • Sicherstellung der interprofessionellen Kommunikation.
Wir erwarten:
  • fachliche Qualifikation in den Bereichen Neurologie und Geriatrie von Vorteil
  • Engagement, Hilfsbereitschaft, ganzheitliches Denken, Flexibilität und Initiative
  • Berufserfahrung im Erwachsenenbereich der Logopädie von Vorteil
  • selbständige Arbeitsweise.
Wir bieten:
  • sehr gute Arbeits- und Teamatmosphäre
  • Unterstützung bei Fortbildungen
  • interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • ein moderner Arbeitsplatz an zentraler Lage in St.Gallen.
Arbeitsort
Geriatrische Klinik St.Gallen AG
Rorschacher Strasse 94
9000 St.Gallen
Interessiert?
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Bernadette Zemp, Leiterin Tagesklinik, Telefon: 071 243 84 11.