Die Zentralbibliothek Zürich ist Kantons-, Stadt- und Universitätsbibliothek und eine der grössten Bibliotheken der Schweiz. Als öffentliche Stiftung wird sie von Stadt und Kanton Zürich getragen. In ihrer Rolle als Hochschulbibliothek kooperiert sie eng mit der Universitätsbibliothek Zürich. Mit ihrem Auftrag nimmt sie eine wichtige Aufgabe für den erfolgreichen Bildungs- und Wissenschaftsstandort Zürich wahr: Sie macht das verfügbare Wissen für Wissenschaft und Öffentlichkeit zugänglich und setzt damit Akzente auf dem Weg zur Wissensgesellschaft.

In unserer Abteilung Digitale Produktion und Plattformen im Bereich Spezialsammlungen offerieren wir per 01.08.2024 und 01.12.2024 je ein auf vier Monate befristetes
Praktikum im Bereich Editionsphilologie (50 %) für Master-Studierende
Ihre Aufgaben
Sie arbeiten in unserem Projekt «Digitale Edition der Korrespondenzen von Hans Georg und Hermann Nägeli» mit und können dabei praktische Editionserfahrung im akademischen Kontext erwerben. Im Rahmen des Editionsprojektes wird der gesamte, ca. 4’000 Dokumente umfassende Nägeli-Briefbestand der ZB digitalisiert und mit Transkribus ein möglichst guter Rohtext erstellt. Der korrigierte Text wird anschliessend nach TEI-Standards ausgezeichnet und als einfache digitale Edition online präsentiert.
 
Ihr Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten: 

  • Mitwirkung bei der Metadaten-Erhebung der Briefe in ALMA/CMI/Visual Library Manager (VLM)
  • Rohtexterstellung mit Transkribus
  • Korrektur des Rohtextes
  • Textauszeichnung/Codierung des Textes gemäss TEI-Standards
  • Erstellung von Bibliografien und/oder Personen-, Werk- und Ortsregister
  • Eventuell weitere editorische Aufgaben (je nach Ihren Qualifikationen)
Ihr Profil

Das Praktikum richtet sich ausschliesslich an Studierende auf Masterstufe. Bitte geben Sie an, welcher Starttermin für Sie in Frage kommt (August oder Dezember 2024).

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe, bei der Sie viele Erfahrungen erwerben und Einblicke in die bibliothekarische und editorische Berufspraxis sammeln können. Ein Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt Zürich rundet unser Angebot ab. Die Anstellungsbedingungen richten sich nach den personalrechtlichen Bestimmungen des Kantons Zürich. Das Praktikum wird entlöhnt.

Kontakt
Allfällige Fragen beantwortet Ihnen gerne PD Dr. Jesko Reiling, Leiter Digitale Produktion und Plattformen, Tel. +41 44 636 40 63. 

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung via Online-Plattform bis zum 02.06.2024 entgegen.