Die Zentralbibliothek Zürich ist Kantons-, Stadt- und Universitätsbibliothek und eine der grössten Bibliotheken der Schweiz. Als öffentliche Stiftung wird sie von Stadt und Kanton Zürich getragen. In ihrer Rolle als Hochschulbibliothek kooperiert sie eng mit den Bibliotheken der Universität Zürich. Mit ihrem Auftrag nimmt sie eine wichtige Aufgabe für den erfolgreichen Bildungs- und Wissenschaftsstandort Zürich wahr: Sie macht das verfügbare Wissen für Wissenschaft und Öffentlichkeit zugänglich und setzt damit Akzente auf dem Weg zur Wissensgesellschaft.

Für unser Team Bibliotheksinformatik in der Abteilung Informatikdienste suchen wir per 01.05.2021 oder nach Vereinbarung eine/n
Systembibliothekar/in (60%)
Ihre Aufgaben
Sie stellen in einem Team den täglichen Betrieb des Bibliothekssystems Alma in der neuen gemeinsamen systemtechnischen Organisation («Institution Zone») der Universität Zürich und Zentralbibliothek Zürich sicher und unterstützen die Anwenderinnen und Anwender. Zudem koordinieren Sie Ihre Arbeiten primär mit den Partnern Swiss Library Service Platform (SLSP) und dem externen Systembetreiber. Sie arbeiten mit Ihrem Fachwissen in vielfältigen internen wie auch externen Projekten aktiv mit. Ihre Hauptaufgaben sind folgende:

  • Betreuung primär der Funktionsbereiche Erwerbung, Fernleihe, Analytics in Alma für die Institution Zone Universität Zürich und der Zentralbibliothek Zürich
  • Mitarbeit bei der Administration des Bibliothekssystems 
  • Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen in den Bibliotheken bei der täglichen Arbeit mit Alma
  • Mitarbeit in Projekten zur Bereitstellung neuer Services
Ihr Profil
Sie sind eine motivierte und zuverlässige Persönlichkeit mit rascher Auffassungsgabe, einem hohen Mass an Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Flexibilität. Sie handeln stets kundenorientiert und strukturiert. Zudem bringen Sie idealerweise folgendes mit:

  • Eine Ausbildung im Bereich Informatik / Informationswissenschaft / Bibliothekswissenschaft mit IT-Affinität oder gleichwertige Qualifikationen und Erfahrungen
  • Kenntnisse des Betriebes wissenschaftlicher Bibliotheken
  • Praktische Erfahrung in der Administration und dem Support von Bibliothekssoftware, idealerweise Alma
  • Interesse an zukünftigen Entwicklungen im Bereich bibliothekarischer Software und Services
  • Kenntnisse bibliographischer Metadaten und Datenaustauschformate (MARC21)
  • Erfahrungen im Umgang mit datenbankbasierten Informationssystemen
  • Grundkenntnisse gängiger Programmiersprachen (zum Beispiel Python)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Unser Angebot
Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe, bei der Sie Ihre Ideen und Erfahrungen täglich einbringen können. Ein Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt Zürich rundet unser Angebot ab. Die Anstellungsbedingungen richten sich nach den personalrechtlichen Bestimmungen des Kantons Zürich.
Kontakt
Allfällige Fragen beantwortet Ihnen gerne Sascha Beck, Leiter Bibliotheksinformatik, sascha.beck@zb.uzh.ch (keine Bewerbungsunterlagen), Tel. +41 44 268 32 12.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung via Online-Plattform bis zum 7. März 2021 entgegen.