Die Zentralbibliothek Zürich ist Kantons-, Stadt- und Universitätsbibliothek und eine der grössten Bibliotheken der Schweiz. Als öffentliche Stiftung wird sie von Stadt und Kanton Zürich getragen. In ihrer Rolle als Hochschulbibliothek kooperiert sie eng mit den Bibliotheken der Universität Zürich. Mit ihrem Auftrag nimmt sie eine wichtige Aufgabe für den erfolgreichen Bildungs- und Wissenschaftsstandort Zürich wahr: Sie macht das verfügbare Wissen für Wissenschaft und Öffentlichkeit zugänglich und setzt damit Akzente auf dem Weg zur Wissensgesellschaft.

Für unsere Abteilung Aus- und Weiterbildung im Bereich Direktion suchen wir per 01.03.2021 oder nach Vereinbarung eine/n
Studiengangkoordinator/in (80 %)
Ihre Aufgaben
Die Zentralbibliothek Zürich führt in Kooperation mit der Universität Zürich seit 2007 den Weiterbildungsstudiengang MAS Bibliotheks- und Informationswissenschaften für Mitarbeitende in wisssenschaftlichen Bibliotheken durch. Im Herbst 2021 startet der neue Jahrgang mit einem reformierten Curriculum und veränderten DAS- und CAS-Programmen. Sie sind im Auftrag der Leiterin Aus- und Weiterbildung massgeblich für die Organisation und Durchführung des Studienangebots Bibliotheks- und Informationswissenschaften an der Zentralbibliothek Zürich zuständig.

Im Einzelnen sind Ihre Aufgaben die Folgenden: 
  • Organisation und Durchführung des Studiengangs sowie ergänzender Veranstaltungen (Weiterbildungen, Vorträge, Tagungen) 
  • Kontaktpflege mit Dozierenden, Studierenden und Alumni
  • Begleitung der Lehre (vor Ort und virtuell)
  • Übernahme von studienadministrativen Aufgaben, inklusive Aufnahmeprozess, Stundenplanung und Prüfungsverfahren 
  • Zusammenarbeit mit der Fachstelle Weiterbildung Universität Zürich, der Studiengangskommission und dem Leitenden Ausschuss 
  • Mitarbeit in der Qualitätssicherung, Durchführung von Evaluationen 
  • Unterstützung der Studiengangleitung, auch in konzeptuellen Fragestellungen 
  • Ansprechperson für administrative Fragen zum Studiengang und zur bibliothekarischen Weiterbildung allgemein
Ihr Profil
Sie verfügen über einen universitären Hochschulabschluss (Stufe Master) und können erste Berufserfahrung in relevanten Feldern, wie Bibliotheken, Archiven oder in der Hochschuladministration vorweisen. Idealerweise haben Sie zudem eine Weiterbildung im Bibliotheks- und Informationsbereich absolviert. 

Weiterhin bringen Sie folgende Kenntnisse und Fähigkeiten mit:
  • Gute Englisch- und Französischkenntnisse 
  • eigenständige Arbeitsweise 
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität 
  • Interesse an der berufsnahen Lehre und didaktischen Fragen 
  • sehr gute kommunikative und integrative Fähigkeiten 
  • Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz
Unser Angebot
Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe, bei der Sie Ihre Ideen und Erfahrungen täglich einbringen können. Ein Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt Zürich rundet unser Angebot ab. Die Anstellungsbedingungen richten sich nach den personalrechtlichen Bestimmungen des Kantons Zürich.
Kontakt
Allfällige Fragen beantwortet Ihnen gerne Lena Oetjens, Abteilungsleitung Aus- und Weiterbildung,
Tel. +41 44 268 31 30.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung via online-Plattform bis zum 06. Dezember 2020 entgegen.