Diaconis betreibt die drei Geschäftsbereiche Wohnen und Pflege im Alter, Palliative Care und berufliche Integration. Seit unserer Gründung 1844 setzen wir uns als Non-Profit-Organisation dafür ein, dass Menschen in fragilen Lebenssituationen gemäss ihren Bedürfnissen versorgt, gepflegt und begleitet werden. Unser Team umfasst rund 300 Mitarbeitende an mehreren Standorten in der Stadt Bern, Ostermundigen und Biel.

Die Gastronomie Diaconis bereitet stiftungsweit täglich ca. 450 Mahlzeiten nach individuellen Bedürfnissen zu. Ein Cateringservice und das öffentliche Bistro ergänzen das gastronomische Angebot.

Wir vergeben per August 2021 eine

Lehrstelle als Koch/Köchin EFZ
Deine Aufgaben
Als Koch oder Köchin EFZ sorgst du täglich für das kulinarische Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner, Patientinnen und Patienten, Gäste und Mitarbeitenden. Du erlernst die Zubereitung von warmen und kalten Gerichten sowie von diversen Süssspeisen. Dabei lernst du alle Prozesse rund um die Küche kennen: von der Bestellung, Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln bis zu hygienischen, betriebswirtschaftlichen und ökologischen Grundsätzen. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.
Dein Profil
Unser Angebot
Wir bieten dir einen modernen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und herausfordernden Aufgaben sowie attraktiven, fortschrittlichen Anstellungsbedingungen. Der Arbeitsort befindet sich an schöner, zentraler Lage in der Stadt Bern.
Auskünfte erteilt dir gerne Ursula Winterhalder, HR Business Partner, Tel. 031 337 77 08 oder Adrian Salvisberg, Leiter Küchen, Tel. 031 340 42 00.