Die Avesco AG mit rund 1‘000 Arbeitsplätzen (www.avesco.ch) ist seit über 150 Jahren in Schweizer Familienbesitz. Die Sparte Avesco Energiesysteme ist Marktführerin im Anlagebau von Notstromlösungen und dezentralen Stromversorgungen, sowie von Blockheizkraftwerken (BHKW) und der Applikation von industriellen Dieselmotoren (u.a. Cat®, Endress, HITEC, Liebherr Gasmotoren, MWM). Die anspruchsvolle Kundschaft aus verschiedenen Industrien profitiert von einer umfassenden Auswahl an hochwertigen Produkten und Lösungen. Eine professionelle persönliche Beratung und ein zuverlässiger Kundenservice zählen zur gelebten Unternehmensphilosophie der rund 100 Spartenmitarbeitenden.

Für die Sparte Energiesysteme suchen wir für die Region Fribourg und Biel eine/-n

Servicetechniker/-in mechanisch Energiesysteme Region Fribourg und Biel
(100%)
Ihre Aufgaben
  • Selbstständiges Durchführen von Wartungs- Unterhalts- und Reparaturarbeiten an Notstromanlagen, dynamischen Unterbrechungs-freien Stromversorgungen (USV) und Industriemotoren (installiert beispielsweise in Lokomotiven, Spezialfahrzeugen, Schiffen)
  • Diagnostizieren, analysieren und beheben von Störungen
  • Sicherstellen der Inbetriebnahmen 
  • Erledigen der anfallenden Arbeiten bei der Kundschaft vor Ort (Einsatzdauer tage- oder wochenweise)
  • Einsatz ganze Schweiz ab Wohnort (idealerweise in der Region Zürich, Aargau/Oberaargau, Bern/Biel oder Basel)
  • Leisten von Pikettdienst
  • Mithilfe in der Werkstatt
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossene mechanische Grundausbildung als Baumaschinen-, Landmaschinen- oder Lastwagenmechaniker
  • Gute Kenntnisse von Verbrennungsmotoren
  • Idealerweise Berufserfahrung als Servicetechniker/-in im Aussendienst oder Motivation in diesen Bereich einzusteigen
  • Hohe Reisebereitschaft und geografische Flexibilität
  • Selbstständige, exakte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Freude an der Kommunikation mit Kunden
  • Gute Deutsch - und Französischkenntnisse
Ihre Vorteile
  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit hoher Flexibilität und Selbstständigkeit
  • Innovatives Arbeitsumfeld mit modernen Arbeitsmitteln
  • Flache Hierarchie und eine vorbildliche Führung auf Augenhöhe 
  • (Leadership-Mentalität)
  • 40h/Woche und mind. 5 Wochen Ferien, basierend auf unserem GAV (Gesamtarbeitsvertrag der Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie)
  • Förderung und Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungen 
Kontakt
Wünschen Sie detailliertere Informationen zu dieser Stelle? Herr Werner Fischer, Leiter Kundendienst Langenthal, freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme unter Telefon +41 62 915 82 77. Auskünfte zum Bewerbungsprozess gibt Ihnen gerne Frau Christa Meienberger, HR-Beraterin, unter Telefon +41 62 915 80 44.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbertool.