Kanton Zürich
Gesundheitsdirektion
Kantonsapotheke
Spitalapotheker/in 80-90%

Die Abteilung Klinikbetreuung der Kantonsapotheke, KAZ stellt in interdisziplinärer Zusammenarbeit die umfassende spital-pharmazeutische Fachberatung zentral und vor Ort in den Kliniken des Universitätsspitals Zürich, USZ sowie in den Partnerspitälern sicher.

 

Zur Ergänzung dieses Teamssuchen wir für den Campus USZ Zürich eine/nengagierte/n Spitalapotheker/in.

Ihre Aufgaben

In dieser Funktion sind Sie gemeinsam mit weiteren Apotheker/innen verantwortlich für die Sicherstellung und stete Weiterentwicklung eines fachlich hochstehenden, sicheren, zweckmässigen und ökonomischen Einsatzes von Arzneimitteln in den Spitälern. Sie leisten pharmazeutische Fachberatung, erstellen Informations- und Anwendungsgrundlagen, arbeiten bei interdisziplinären Projekten mit und helfen auch bei Lieferengpässen und Medikamenten-Evaluationen. Allein oder im Team beantworten Sie wissenschaftliche Anfragen, besetzen unsere Hotline, leisten mehrmals jährlich Pikettdienst und übernehmen gegebenenfalls auch die fachliche Verantwortung in einem unserer Partnerspitäler.

Unsere Anforderungen

Sie bringen ein abgeschlossenes Pharmazie-Studium mit (eidg. dipl. Apotheker/in), haben einige Jahre Spitalerfahrung und verfügen idealer Weise über ein CAS, DAS oder FPH in Klinischer- oder Spitalpharmazie sowie über eine Bewilligung zur eigenverantwortlichen Berufsausübung. Mit Ihrem Engagement, Ihrer Kompetenz und Offenheit für Neues verstehen Sie es, auf unterschiedlichen Fachgebieten die verschiedensten Aufgaben und Projekte anzupacken. Sie suchen und finden praktikable, konsensfähige Lösungen, sind kunden- sowie patientenorientiert, verantwortungsvoll und verstehen sich als pragmatischen, aber selbstbewussten Teamplayer.

Wir bieten

Liegt Ihnen die pharmazeutische Klinikbetreuung am Herzen? Wir bieten Ihnen die Gelegenheit bei der Weiterentwicklung dieses faszinierenden Aufgabengebiets der Spitalpharmazie aktiv mitzuhelfen.

 

Interessiert? Dannfreuen wir uns auf Ihre elektronische Bewerbung.Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leiterin Klinikbetreuung Andrea Burch, Telefon 043 253 08 31.