Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung
Helper im Stundenlohn mit Erstsprache Paschtu, Tamilisch und Tigrinya
 
Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Zürich erfüllt wichtige humanitäre Aufgaben in den Bereichen Gesundheit, soziale Integration und Migration/Asyl.
Neu sind wir Kooperationspartnerin des Pilotprojektes SPIRIT Kanton Zürich, welches zum Ziel hat, eine von der WHO entwickelte psychologische Kurzintervention «Problem Management Plus» (PM+) durchzuführen, um die psychische Gesundheit von geflüchteten Personen sowie deren Zugang zur Gesundheitsversorgung zu verbessern. PM+ beinhaltet fünf 90-minütige Beratungssitzungen und ist für Personen mit leichten bis mittelschweren psychischen Symptomen vorgesehen (siehe https://www.spirit-network.ch/).

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung Helper im Stundenlohn mit Erstsprache Paschtu, Tamilisch und Tigrinya.
Als Helper sind Sie nach einer achttägigen Ausbildung verantwortlich für die Durchführung der PM+-Interventionen mit geflüchteten Personen mit gleicher Erstsprache. Ihr Aufgabengebiet umfasst:
Ihre Einsätze als Helper sind abhängig von der Nachfrage nach PM+-Interventionen der geflüchteten Personen. Es kann keine Mindestanzahl Interventionen gewährleistet werden. Wir gehen von einem Umfang von 5-30% je nach Erstsprache und Bedarf aus. Die Tätigkeit als Helper ist ein Nebenerwerb.
Sie bringen mit:
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich als Helper in PM+ auszubilden sowie die Teilnahme an einem neuen Pilotprojekt im Bereich der psychischen Gesundheit. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Zur Beantwortung von Fragen steht Ihnen Frau Eve Ehrensperger Sharan, Leiterin Migration (Telefon direkt: 044 360 28 56) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, baldmöglichst Ihre vollständige Bewerbung mit Foto zu erhalten.
Schweizerisches Rotes Kreuz
Kanton Zürich
Human Resources
Drahtzugstrasse 18
8008 Zürich