Wir suchen baldmöglichst oder nach Vereinbarung eine Person für die
Kinderbetreuung für den KBH-Dienst (ca. 10%)
 
Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Zürich erfüllt wichtige humanitäre Aufgaben in den Bereichen Gesundheit, soziale Integration und Migration/Asyl.
Der Kinderbetreuungsdienst KBH unterstützt Familien in Notsituationen. Kinder kranker oder überlasteter Eltern werden in ihrem Zuhause betreut, bis sich die Situation entspannt hat oder eine Anschlusslösung gefunden ist. Für zeitlich flexible Einsätze in der Stadt Zürich suchen wir baldmöglichst in Zürich (bevorzugt Kreise 3 und 9) wohnende Kinderbetreuerinnen für den KBH-Dienst.
Das Aufgabengebiet umfasst:
Wir erwarten:
  • Interesse und Freude an Kindern und Erfahrung in der Kinderbetreuung, vorzugsweise mit Kleinkindern und Babys
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitseinsätzen 
  • Reservierung von 2 fixen Tagen pro Woche für die Betreuung
  • Respektierung unterschiedlicher Werte und Normen sowie hohe Diskretion
  • Sensible Wahrnehmungsfähigkeit und objektives Einschätzungsvermögen bezüglich Wohlbefinden des Kindes
  • Gutes mündliches und schriftliches Sprachverständnis in Deutsch
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Nothelfer-Ausweis, der maximal fünf Jahre alt ist oder Refresher Nothilfekurs
Wir bieten:
Diese spannende und anspruchsvolle Tätigkeit spricht flexible, belastbare und selbstständige Persönlichkeiten mit Sozialkompetenz an. Da es sich um unregelmässige Einsätze handelt, kann kein regelmässiges Einkommen garantiert werden. Das durchschnittliche Arbeitspensum pro Jahr beträgt ca. 10 Prozent. Eine Einsatzbereitschaft von wöchentlich zwei Tagen ist jedoch Bedingung. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Barbara Aschwanden, Leiterin Human Resources, gerne unter Tel. 044 388 25 08 zur Verfügung. Wir freuen uns auf den Erhalt Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto.
Schweizerisches Rotes Kreuz
Kanton Zürich
Human Resources
Drahtzugstrasse 18
8008 Zürich