KANTON ZÜRICH
BAUDIREKTION
Human Resources
Fachspezialist/-in Schall bei Musikveranstaltungen 60 - 80%

Die Fachstelle Lärmschutz des Tiefbauamts ist für den Vollzug der Verordnung zum Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (V-NISSG) zuständig. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir Sie ab Januar 2018 oder nach Vereinbarung.

Als Fachspezialist/-in arbeiten Sie in einem Zweierteam und sind mitverantwortlich für die Organisation eines effizienten und zweckmässigen Vollzugs. Neben der Kontrolle der zulässigen Schallpegel in Lokalen und an Veranstaltungen sind Präventionsmassnahmen sowie die Beratung von Gemeinden und Veranstaltern wichtige Handlungsfelder. Fachlich erarbeiten Sie die notwendigen Grundlagen in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit und der Fachgruppe «Schall und Laser» des Cercle Bruit Schweiz. Sie verfügen über eine höhere Ausbildung im Bereich Umwelt, Musikwissenschaften oder Gesundheit und können sich auch in schwierigen Situationen durchsetzen. Ein akustisches Grundwissen sowie eigene Erfahrungen mit elektronisch verstärkter Musik sind zumindest teilweise vorhanden. Für diese Funktion setzen wir die Bereitschaft für Einsätze am Abend und an Wochenenden voraus.

Wollen Sie sich mit Ihrem Fachwissen für einen nachhaltig attraktiven Kanton Zürich einsetzen? Dabei können wir Ihnen ein spannendes Umfeld anbieten – und das 5 Minuten vom Hauptbahnhof Zürich entfernt.

Thomas Gastberger ist Leiter Lärmbekämpfung und Vorsorge und vielleicht Ihr künftiger Chef. Er ist für Ihre konkreten Fragen da: 043 259 55 23. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Ihr neues Umfeld: www.tiefbauamt.zh.ch, weitere Stellen: www.zh.ch/jobs.