Kanton Zürich
Finanzdirektion
Kantonales Steueramt
Chef/-in der neuen Organisationseinheit im Quellensteuerrecht 100%

Rund 750 Personen arbeiten im Steueramt des Kantons Zürich. Gemäss dem gesetzlichen Auftrag leitet das Steueramt den Vollzug der Steuergesetzte und sorgt für richtige und gleichmässige Steuerveranlagungen und für einen einheitlichen Steuerbezug. Das Steueramt des Kantons Zürich veranlagt und bezieht alle Steuern, die nicht einer anderen Behörde zugewiesen sind.


Für die neu zu gründende OE im Bereich Finanzen, welche aus der heutigen DA Quellensteuer und den beiden Teams E&Q der Division Stadt Zürich hervorgeht, suchen wir per sofort eine dienstleistungsorientierte Persönlichkeit mit Gestaltungskraft, Umsetzungsstärke und gewinnender Ausstrahlung.

Stellenbeschreibung

Die neue OE mit künftig rund 55 Vollzeitstellen hat den Vollzug der gesetzlichen Bestimmungen über die Quellensteuern, inklusiv nachträglich ordentliche Veranlagungen, zur Aufgabe. Aufgrund der per 01.01.2021 in Kraft tretenden Quellensteuer-reform und der Einführung der neuen Veranlagungsapplikation wird diese Einheit im Rahmen eines Change-Programmes auf die neuen Herausforderungen ausgerichtet.

Anforderungsprofil

Wir wenden uns ans an eine ausgewiesene Führungs- und Fachperson mit kaufmännischer Grundausbildung und umfassenden Kenntnissen im Quellensteuerrecht mit entsprechender Weiterbildung.


Für diese Schlüsselfunktion sind unabdingbar:

- Vertiefte Kenntnisse in Betriebsökonomie

- Ausgeprägtes analytisch-konzeptionelles Denken und Handeln

- Fähigkeit und Leidenschaft, Mitarbeitende zu begeistern, zu entwickeln und zu binden

Wenn du dich angesprochen fühlst,

dann freuen wir uns auf deine Online-Bewerbung. Für Fragen zur Stelle steht dir Daniel Boos, Chef Bereich Finanzen, gerne zur Verfügung. Bitte beachte, dass die Koordination über Renate Rodel (9 35 02) läuft und wir nur Bewerbungen akzeptieren und bearbeiten, welche über das Online-Tool eingehen.


www.steueramt.zh.ch