Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 600 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz der Umwelt sowie mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungseinheit Waldressourcen und Waldmanagement untersucht die Zukunftsfähigkeit von einheimischen und exotischen Baumarten und sucht für die Gruppe Verjüngungsökologie der Pflanzen ab März 2023 für 3 Monate eine/-n
Praktikant/-in Wald im Klimawandel (w/m/d)
Sie helfen bei Datenerhebungen und bei Unterhaltsarbeiten der Gruppe im Folientunnel-Experiment mit (https://www.wsl.ch/de/projekte/polytunnel-greenhouse-experiment.html). Neben dem Unterhalt der Pflanzungen, inklusive Gewächshäuser und verschiedener Sensoren, sind Sie für das Datamanagement verantwortlich. Bei entsprechender Eignung helfen Sie bei der Datenauswertung mit.
Sie haben kürzlich Ihr Bachelor- oder Masterstudium in Umweltwissenschaften oder in einem verwandten Gebiet abgeschlossen und verfügen über einen Führerschein. Sie sind geländegängig, arbeiten exakt und haben ein Flair für Pflanzen wie auch Technik. Sie sprechen deutsch sowie französisch und können auch in englischer Sprache einwandfrei kommunizieren. Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären Team und schätzen flexibles und selbständiges Arbeiten.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Barbara Moser, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal einreichen. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht sie Ihnen unter Tel. +41 (0)44 739 26 58 gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
 
Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Website
Firmenvideo