Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 600 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz der Umwelt sowie mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungseinheit Waldgesundheit und biotische Interaktionen untersucht den Einfluss von biotischen Faktoren auf die Waldgesundheit und erarbeitet wissenschaftliche Grundlagen zum Schutz des Waldes vor möglichen Schadorganismen. Die Gruppe Waldschutz Schweiz sucht per Februar 2023 oder nach Vereinbarung befristet für 2 Jahre (mit Option zur Verlängerung) zwei motivierte
Labor-/Feldmitarbeitende 80-100% (w/m/d)
Diese zwei Stellen sind Teil eines Grossprojektes mit Umsetzungsschwerpunkt im Bereich Waldschutz. Sie sind für die technische Unterstützung bei der Gebietsüberwachung in den Kantonen zuständig. Sie installieren Insekten- und Sporenfallen an verschiedenen Standorten, sorgen für deren Unterhalt und für die anschliessende Aussortierung der Insekten. Zudem sind Sie für die Betreuung des Labors von Waldschutz Schweiz zuständig und kümmern sich um die Erstdiagnose von Pilzen und Insekten. Zu Ihren Kompetenzen gehört die Isolierung und Kultivierung von Mikroorganismen, sowie die sorgfältige Präparierung von diversen Schadorganismen (Arthropoden, Pilze, Bakterien, usw.). Weiter sind Sie für die technische Begleitung von Probenahmen und Experimenten zuständig. Auch die Dokumentation und Pflege unserer Sammlungen (Entomologie und Pathologie) gehören zu Ihren Aufgaben.
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Master) im Bereich Naturwissenschaften und  haben erste Erfahrungen mit der Kultivierung von Mikroorganismen und mit der Bestimmung von Insekten. Erfahrungen in der Forstpathologie und/oder der Forstentomologie sind von Vorteil. Sie beherschen die deutsche Sprache und haben von Vorteil Kenntnisse in Französisch. Handwerkliches Geschick, ein hoher Dienstleistungsgedanken sowie eine präzise, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise gehören zu Ihren Stärken. Wenn Sie zudem einen Führerschein der Kat. B vorweisen können und gerne im Team arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Frau Michèle Bucher, Human Resources WSL, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal einreichen. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. Valentin Queloz, Tel. +41 (0)44 739 21 95, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
 
Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Website
Firmenvideo