WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF
 
Das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF gehört zur Eidg. Forschungsanstalt WSL und damit zum ETH-Bereich. Die WSL befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz der Umwelt sowie mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren. Sie beschäftigt rund 600 Mitarbeitende, davon 140 am SLF in Davos.


Die Forschungseinheit Alpine Umwelt und Naturgefahren entwickelt grossräumige Versuchsfelder zur Erforschung der Mechanik von Steinschlag und Murgängen. Im Rahmen unserer laufenden Forschungsaktivitäten im alpinen Umfeld suchen wir für eine Tenure-Track Position eine/n

Experimentalphysiker/-in (80-100%)  Projektleiter/-in

Sie arbeiten mit einem kleinen, multidisziplinären Team von Ingenieuren und Wissenschaftlern zusammen, um robuste Feldsensoren zu entwickeln, mit denen die Dynamik von Steinschlägen, Felsstürzen und Murgängen untersucht werden kann. Ein solider Hintergrund in den Bereichen Elektronik, Sensorentwicklung und drahtlose Kommunikation ist unerlässlich. Da die Feldarbeit einen grossen Teil Ihrer Forschungstätigkeit ausmachen wird, sind Sie bei jedem Wetter gerne im Gebirge unterwegs.  

Sie haben einen Doktortitel in Physik oder Elektrotechnik und haben Erfahrung in der Entwicklung, Installation und Wartung von Sensoren. Sie verfügen über umfassende Kenntnisse in der Sensortechnik und sind in der Lage, eigene innovative Lösungen intern oder mit externen Partnern zu entwickeln. Fundierte Kenntnisse in der Programmierung (Matlab, Python) und mathematische Analysen von Sensordaten sind unerlässlich. Sie sind in der Lage, selbstständig in einem multidisziplinären Team von Ingenieuren und Naturgefahrenexperten zu arbeiten. Zusätzlich verfügen Sie über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sprechen mindestens eine Landessprache fliessend.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Clemens Güdel, Human Resources WSL/SLF, indem Sie die gewünschten Dokumente auf unserer Webseite hochladen. Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden. Perry Bartelt, Tel. +41 (0) 81 417 02, steht Ihnen für Fragen und weitere Informationen gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen besonders auf, sich auf diese Stelle zu bewerben.

 
Flüelastrasse 11, CH-7260 Davos Dorf
Website
Firmenvideo