WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF
 
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 600 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz der Umwelt sowie mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungseinheit «Alpine Umwelt und Naturgefahren» als Teil des «CERC» beschäftigt sich unter anderem mit der Erfassung, Überwachung und Modellierung von Naturgefahren in Gebirgsräumen. Für die Forschungsgruppe «Alpine Fernerkundung» suchen wir ab Herbst 2022 oder nach Vereinbarung eine/-n
Doktorand/-in „Vermessung und Modellierung von Lawinen-Anrissgebieten“ (w/m/d)
Im Rahmen des SNF Projektes «Avalanche safety for roads», welches zwei Dissertationen finanziert, entwickeln Sie Methoden zur Vermessung von Lawinen-Anrissgebieten (mittels ground-based LiDAR, Fotogrammetrie, Drohnen). Basierend auf den gewonnenen Daten modellieren Sie den Eintrag von Triebschnee und schätzen die Anbruchwahrscheinlichkeit ab. Diese Informationen verwenden Sie zur Definition von Szenarien, welche für die Strassensicherheit relevant sind. Sie setzten ihre Resultate in eine Form um, welche für die Praxis nutzbar ist. Ihre Ergebnisse publizieren Sie in wissenschaftlichen Zeitschriften und präsentieren diese an internationalen Konferenzen.
Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Fernerkundung mit Schwerpunkt Fotogrammmetrie / LiDAR. Sie haben bereits Erfahrung mit der Modellierung von Naturgefahren und haben erste Arbeitserfahrung zum Beispiel bei einem Ingenieurbüro gesammelt. Sie sind bergerfahren und können sich im alpinen Gelände sicher bewegen, auch im Winter. Sie weisen sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch vor, arbeiten gerne exakt und selbstständig und sind auch ein Team-Player.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Clemens Guedel, Human Resources SLF, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal einreichen. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Dr. Yves Bühler, Tel. +41 (0)81 417 01 63, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
 
Flüelastrasse 11, CH-7260 Davos Dorf
Website
Firmenvideo