Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 600 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz der Umwelt sowie mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungseinheit Biodiversität und Naturschutzbiologie untersucht die Vielfalt des Lebens, von der genetischen Diversität über die Arten- bis zur Lebensraumvielfalt sowie ihre Interaktionen. Um unsere Gruppe Ökologische Genetik zu verstärken, suchen wir per
1. April 2022 oder nach Vereinbarung eine/einen (w/m/d)
Wissenschaftliche/-n Mitarbeitende/-n in Naturschutzgenomik (80-100%)
Sie sind verantwortlich für die Akquisition, Durchführung und Publikation von praxisorientierten Forschungsprojekten im Bereich Naturschutzgenetik, insbesondere mit Anwendung von genomischen Methoden. Sie sind Ansprechpartner/-in in anwendungsbezogenen, naturschutzgenetischen Fragen für Bund und Kantone sowie andere Interessengruppen und vermitteln Forschungsresultate in verschiedenartigen Umsetzungsprodukten. Zusätzlich wirken Sie in der Lehre auf Hochschul-Stufe mit und betreuen naturschutzgenetische Arbeiten von Studierenden. Für diese Tenure-Track-Stelle suchen wir jemanden mit Interesse an einer langfristigen Mitarbeit.
Sie verfügen über ein Doktorat in Biologie oder Umweltnaturwissenschaften, sind erfahren in der Analyse von genomischen Daten und räumlich-genetischer Statistik und haben gute Kenntnisse zu den Grundlagen der Naturschutzbiologie. Sie sind interessiert an anwendungsbezogenen Fragestellungen und fühlen sich wohl in der Zusammenarbeit mit der Praxis. Sie haben sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch, bevorzugt auch in Französisch und sind gewandt im Schreiben von wissenschaftlichen und Umsetzungspublikationen. Die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, konzeptionellem und exaktem Arbeiten sowie Flexibilität und Leistungsbereitschaft gehören ebenso zu Ihren Stärken, wie Teamarbeit und Kommunikationsfähigkeit. 

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bis spätestens  Ende November an Michèle Bucher, Human Resources WSL, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal einreichen. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Dr. Felix Gugerli, Tel. +41 (0)44 739 25 90, felix.gugerli(at)wsl.ch, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
 
Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Firmenvideo