Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 600 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz der Umwelt sowie mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungsgruppe "Waldböden und Biogeochemie" betreibt integrative Forschung zu verschiedenen Aspekten des Bodens, von biogeochemischen Prozessen bis zur Biodiversität des Bodens und seinen Funktionen. Die Forschungsgruppe Rhizosphärenprozesse (Mikrobielle Bodenökologie) sucht für 4 Monate eine/n hochmotivierte/n (f/m/d)
Praktikant/in im Bereich Mikrobiologie / Ökologie (80-100%)
Sie arbeiten in einem Forschungsprojekt mit, das sich mit der Biodiversität im Boden beschäftigt. Sie sammeln Bodenproben im Feld, führen Laborarbeiten durch, wie z.B. DNA-Extraktionen aus Umweltproben und Vorbereitungen für Metabarcoding-Methoden. Ebenfalls helfen Sie auch bei der Datenanalyse mit und sammeln praktische Erfahrungen in der Bioinformatik.
Sie verfügen über einen Bachelor- oder Masterabschluss in Biologie oder Umweltwissenschaften, mit einem Hintergrund in Mikrobiologie und/oder Ökologie und haben Kenntnisse in molekularbiologischen Methoden. Kenntnisse in Bioinformatik, Statistik und in einer Programmierungssprache (wie z. B. R) sind ein Plus. Sie sprechen fliessend Englisch und verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und ein hohes Mass an Teamgeist.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Aline Frossard, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal einreichen. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Aline Frossard, phone +41 (0)44 739 28 07, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Firmenvideo