Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 600 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz der Umwelt sowie mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungseinheit Waldböden und Biogeochemie untersucht, wie Schadstoffeinträge, Klimawandel und Waldbewirtschaftung die Schweizer Waldböden sowie biogeochemische Prozesse beeinflussen. Eine wichtige Datenquelle hierfür ist das Programm Langfristige Waldökosystem-Forschung (LWF). Auf 19 Dauerbeobachtungsflächen werden seit 1994 regelmässig zahlreiche Proben gesammelt und Messungen durchgeführt. 

Für die Organisation, die Durchführung und Sicherstellung der kontinuierlichen Beprobungen und Messungen auf den LWF-Flächen suchen wir ab 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung eine/-n
Technische/-n Mitarbeiter/-in
Sie sind für die regelmässige Beprobung auf LWF-Flächen sowie für die laufende Wartung von Sammlern und Messgeräte zuständig und organisieren die Feldarbeiten durch lokale Forstbetriebe. Sie unterstützen die Forschenden bei der Entwicklung von Messinstrumenten und helfen bei Bedarf bei der Probenaufbereitung im Labor und bei Reinigungsarbeiten in der Waschküche mit. Sie schätzen die Arbeit in einem internationalen Team und können sich auf Deutsch, Englisch und einer weiteren Landessprache verständigen.
Sie arbeiten genau und effizient, halten Qualitätsvorgaben ein, sind gut organisiert und behalten auch in hektischen Momenten den Überblick. Sie sind körperlich belastbar und lange Arbeitstage in der Natur und bei jedem Wetter schrecken Sie nicht ab. Eine Berufslehre in einem technischen Beruf oder im Forst sowie elektrotechnische Grundkenntnisse und IT Anwenderkenntnisse runden Ihr Profil ab. 

Informationen zum Programm LWF finden Sie hier.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Jeanine Gehrig, Human Resources WSL, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal einreichen. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Maria Schmitt, Tel. +41 (0) 44 739 23 56 oder Anne Thimonier, Tel. +41 (0) 44 739 23 55 gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Firmenvideo