WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF
 
Das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF gehört zur Eidg. Forschungsanstalt WSL und damit zum ETH-Bereich. Die WSL befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz der Umwelt sowie mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren. Sie beschäftigt rund 600 Mitarbeitende, davon 140 am SLF in Davos.


Die Gruppe Schneehydrologie in Davos untersucht die Funktion von Schnee im Wasserkreislauf von alpinen Einzugsgebieten. Das Team offeriert eine Doktoranden-Stelle im Rahmen des SNF Projektes “Improved methods for incorporating observational data into physics-based, multi-layer snow models“ mit Start im Oktober 2021.

Doktorand/-in Schneehydrologie #2

Sie entwickeln neuartige Datenassimilationsverfahren, um die Modellierung mit modernen Schneedeckenmodellen weiter voranzubringen. Hierzu stehen ihnen Daten von automatischen Messstationen, aus der Fernerkundung und von regionalen Wettermodellen zur Verfügung. Mit Ihren Forschungsergebnissen zeigen Sie auf, wie verschiedene Datenströme dynamisch in die physikalisch basierte Schneedeckenmodellierung integriert werden können. Ein besonderer Fokus des Projekts liegt dabei auf dem Informationstransfer von Simulationen mit verfügbaren Messdaten, um Modellergebnissen dort zu verbessern wo keine solche Daten vorliegen. Damit leisten Sie einen direkten Beitrag zur Weiterentwicklung unserer operationellen Schneeschmelzvorhersage. Ihre Ergebnisse präsentieren Sie in wissenschaftlichen Publikationen und auf internationalen Konferenzen.

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Master) in Umweltwissenschaften, Erdwissenschaften oder in Statistik, Mathematik und haben ein Interesse an Umweltmodellierung. Vorkenntnisse im Bereich der Datenassimilation und der wissenschaftlichen Programmierung sind von Vorteil. Sie sind eine motivierte Person und schätzen die Arbeit als Teil eines Teams in einem internationalen Umfeld. Sehr gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse sind daher erforderlich.

 

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Jasmine Zollinger, Human Resources WSL/SLF, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal bis einschliesslich 15. Juli 2021 einreichen. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Tobias Jonas, E-Mail: jonas(at)slf.ch, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.

Flüelastrasse 11, CH-7260 Davos Dorf
Firmen-Video