Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 600 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz der Umwelt sowie mit einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungseinheit Waldressourcen und Waldmanagement beobachtet und analysiert die Veränderungen in der Landschaft und im Wald und sucht eine oder einen

Wissenschafter/-in Waldinventurstatistik und Analyse (80%-100%)
Sie sind verantwortlich für die Entwicklung der Forschung auf dem Gebiet der Waldinventurstatistik, mit besonderem Fokus auf das Schweizerische Landesforstinventar (LFI) und dessen Weiterentwicklung. Insbesondere planen und leiten Sie (i) Forschungsprojekte in den Bereichen Waldinventur, Statistik und Inventurdesign in nationalen und internationalen Gruppen/Konsortien; (ii) unterstützen und beraten Forschende, kantonale Ämter und nationale Waldinventuren weltweit zu den Themen Inventurdesign und Statistik; (iii) führen unabhängige Validierungen der Ergebnisse des LFI durch. Vorlesungen auf universitärer Ebene, Organisation von Workshops, Publikationen in internationalen und nationalen Fachzeitschriften gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie arbeiten eng mit dem LFI-Programm zusammen, setzen dessen Forschungsergebnisse in Lehre und Publikationen um und leiten die Akquise von Projekten auf nationaler und internationaler Ebene.
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Forstwissenschaft, Statistik oder verwandten Disziplinen und sind Spezialistin oder Spezialist für Waldinventurstatistik mit Dissertation auf diesem Gebiet. Sie verfügen über umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten in Inventurstatistik und sind in der Lage, sich mit design- und modellbasierten Ansätzen auseinanderzusetzen. Sie haben Erfahrung in der Koordination von Projekten und sind kreativ sowie kommunikativ. Kenntnisse des LFI sind von Vorteil. Sie sprechen fliessend Englisch und eine Schweizer Landessprache. Gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil. Sie verfügen über eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise. Konzeptionelle Fähigkeiten sowie professionelles Auftreten runden Ihr Profil ab.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Stefania Pe, Human Resources WSL, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal einreichen. Bitte verfassen Sie das Motivationsschreiben sowie den CV in englischer Sprache. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Marco Ferretti, Tel. +41 (0)44 739 22 51, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Firmen-Video