Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 500 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz von Landschaften und Lebensräumen sowie einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Das Zentrallabor unterstützt die Forschung bei der Planung und Durchführung von Probenvorbereitungen sowie der Analyse und Auswertung von Proben und Messresultaten. Auf den Sommer 2021 offerieren wir eine
Lehrstelle als Chemielaborantin / Chemielaborant EFZ
Die WSL bietet Ihnen eine umfangreiche Ausbildung mit Schwerpunkt Analytik an. In Ihrer Fachausbildung erlernen Sie verschiedene Analysetechniken wie Ionenchromatographie, Elementaranalyse, Fliess-Injections-Analyse, Gaschromatographie, Flüssigchromatographie, Photometrie sowie Emissionsspektroskopie (ICP-OES). Ergänzend finden jährlich während 6-10 Wochen diverse Kurse an der ETH Zürich statt.
Sie sind ein/e Sekundarschule A Schüler/in mit guten Noten in den Fächern Chemie, Mathematik, Physik, Geometrie und Naturkunde. Zudem verfügen Sie über ein vorzügliches räumliches Vorstellungsvermögen, manuelle Geschicklichkeit sowie Freude am genauen Arbeiten. Für diese abwechslungsreiche Lehrstelle sollten Sie motiviert und belastbar sein.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung, inkl. Multi-Check, an Jeanine Gehrig, Human Resources WSL ab sofort, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal einreichen. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Karin von Känel, Tel. +41 (0)44 739 25 78 oder Daniele Pezzotta, Tel. +41 (0)44 739 23 04, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Firmen-Video