Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 500 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz von Landschaften und Lebensräumen sowie einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.


Die Forschungseinheit Waldressourcen und Waldmanagement erfasst und analysiert Zustände und Veränderungen im Wald. Im Rahmen des Projekts „Sustainable development of ecosystem services in Swiss forests (SessFor)“ im Nationalen Forschungsprogramm 73 untersuchen wir die Auswirkung von Waldbewirtschaftung und Klima auf verschiedene Waldleistungen und suchen eine/n
Doktorand/in Modellierung von Waldleistungen I
Sie erweitern das Waldentwicklungsmodell Massimo, welches auf den Daten des Schweizerischen Landesforstinventars (LFI) basiert, bezüglich klimasensitiver Verjüngung und Mortalität. Zusammen mit der Partner-Doktorarbeit „Modellierung von Waldleistungen II“ klassieren Sie anhand von LFI-Daten typische Waldbestände und definieren zusammen mit Stakeholdern Bewirtschaftungsszenarien. Diese Szenarien simulieren Sie in Massimo und bewerten die Resultate anhand eines Indikatoren-Systems bezüglich der Nachhaltigkeit verschiedener Waldleistungen. Zusammen mit der Partner-Doktorarbeit skalieren Sie ihre Resultate und Empfehlungen für die gesamte Schweiz. Ihre Resultate publizieren Sie in internationalen Zeitschriften und schliessen Ihre kumulative Dissertation an der ETH Zürich ab.

Sie verfügen über einen universitären Hochschulabschluss in Forst- oder Umweltwissenschaften und haben grosses Interesse an der ökologischen und ökonomischen Entwicklung des Waldes. Gute Statistikkenntnisse (vorzugsweise in R) werden vorausgesetzt und Erfahrung in statistischer Modellierung ist von Vorteil. Sie weisen gute Englischkenntnisse vor und sprechen mindestens eine Landessprache.


Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Stefania Pe, Human Resources WSL. Für Fragen steht Ihnen Esther Thürig, Tel. +41(0)44 739 22 36, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.

Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Firmen-Video