Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 500 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz von Landschaften und Lebensräumen sowie einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.


Die Forschungseinheit Walddynamik untersucht die funktionale Bedeutung der Walddiversität für alle Aspekte von Waldökologie und -bewirtschaftung. Sie beurteilt die zukünftige Waldentwicklung in der Schweiz, in anderen Gebieten der gemässigten Breiten und in Gebirgsregionen. Die Gruppen Waldschutz Schweiz und Waldentomologie suchen per 1. Januar 2018 für 2 Jahre eine/n

PostDoc in Invasionsmodellierung und Wachstumsdynamik
Sie untersuchen die Ausbreitungsmechanismen der zwei derzeit bedeutendsten Schadorganismen der Esche (Fraxinus excelsior), und zwar einer Pilz- (Hymenoscyphus fraxineus) und einer Insektenart (Agrilus planipennis). Unterschiedliche räumlichen Skalen und die Konsequenzen, die sich daraus für die Esche und deren Wachstumsdynamik ergeben, stehen dabei im Zentrum. Dazu nehmen Sie Ausbreitungsmodellierungen der beiden Arten und deren Interaktion, sowie die Analyse von annuellen und intra-annuellen Wachstumsdynamiken der Esche vor. Sie arbeiten eng mit Wissenschaftern unterschiedlicher Fachdisziplinen (Entomologie, Pathologie, Dendrologie und Modellierung) zusammen. Weitere Informationen finden Sie unter www.wsl.ch/swissforestlab/.

Sie verfügen über ein Doktorat in Forstwissenschaften oder einem vergleichbaren Gebiet sowie über einen entsprechenden Publikationsnachweis und haben Erfahrungen mit Schadorganismen und Modellierung. Ausserdem haben Sie herausragende Kenntnisse in der statistischen Auswertung von grossen Datensätzen. Sie besitzen ausgezeichnete Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse sind von Vorteil. Sie arbeiten gerne selbstständig, strukturiert sowie exakt und sind innovativ, kommunikativ und teamorientiert.


Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an Stefania Pe, Human Resources WSL. Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen Valentin Queloz, valentin.queloz@wsl.ch, Tel. +41 (0) 44 739 23 88, und Martin Gossner, martin.gossner@wsl.ch, Tel. +41 (0) 44 739 25 88, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.

Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Firmen-Video