Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 500 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz von Landschaften und Lebensräumen sowie einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungseinheit Gebirgshydrologie und Massenbewegungen erarbeitet Grundlagen zum Umgang mit Hochwasser und verwandten Schadensprozessen. Die Gruppe Wildbäche und Massenbewegungen sucht für das SNF-Projekt "Surrogate bedload transport measurements with acoustic sensors" per 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung eine/n
Doktorand/in Geschiebetransportmessung
Sie untersuchen den Zusammenhang zwischen dem Transport von groben Geschiebepartikeln und dem Signal von akustischen Sensoren. Diese Untersuchungen finden in einer Versuchsrinne der TU München (Partner des DFG Teilprojektes) in Obernach in Südbayern sowie an vier verschiedenen Flüssen und Wildbächen in der Schweiz statt. Dabei werden vor allem von der WSL entwickelte Geophon-Messanlagen verwendet. Mit der Analyse der Daten aus der Versuchsrinne verbessern Sie die Interpretation der Geophonsignale und die quantitative Bestimmung des Geschiebetransportes in Naturgerinnen. Ihre Resultate publizieren Sie in wissenschaftlichen Zeitschriften und präsentieren sie an internationalen Tagungen.
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Ingenieur-/Erdwissenschaften oder Elektrotechnik, idealerweise mit Erfahrung im Themenbereich Sedimenttransport/Flussbau/Hydraulik sowie in Signalanalyse/Akustik. Weiter besitzen Sie gute Kenntnisse in Mathematik, Statistik und Programmierung. Zu Ihren Stärken zählen gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine selbstständige, exakte, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Monika Lips, Human Resources WSL. Für Fragen steht Ihnen Dieter Rickenmann, Tel. +41 (0)44 739 24 29, und Alexandre Badoux, Tel. +41 (0)44 739 22 83, gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Firmen-Video