Kanton Zürich
Volkswirtschaftsdirektion
Amt für Arbeit
Produktverantwortliche/r Bildungsmassnahmen (Technische Fachkurse) 80-100 %
Im Interesse von Arbeitnehmenden und Firmen trägt das Amt für Arbeit (AFA) dazu bei, den Standort Zürich zu stärken. Im AFA sind die arbeitsmarktpolitischen Kompetenzen gebündelt. Rund 600 Mitarbeitende sind an über 20 Standorten tätig. Der Bereich Qualifizierung für Stellensuchende (QuS) organisiert zusammen mit Anbietenden von Bildungs- und Arbeitsintegrationsmassnahmen ein auf den Bedarf des Arbeitsmarktes abgestimmtes Angebot an Arbeitsmarktlichen Massnahmen (AMM). Diese unterstützen die Wiedereingliederung von erwerbslosen Personen gemäss den gesetzlichen Bestimmungen. 
Ab dem 1. August 2024 oder nach Absprache freuen wir uns darauf, dich als wertvolles Mitglied in unserem Technik-Team im Bereich ICT und MEM-Industrie begrüssen zu dürfen.
Gemeinsam mit deinem Teamkolleg:innen bist du verantwortlich für:
  • Entwicklung, Beschaffung (teilweise öffentliche Ausschreibung) und Qualitätssicherung von Fachkursen aus dem Bereich der berufsbezogenen Aus- und Weiterbildung 
  • Bearbeitung individueller Weiterbildungsgesuche von Stellensuchenden
  • Inhaltliche und fachliche Steuerung von Bildungsangeboten wie laufende Aktualisierung von Bildungskonzepten, Durchführung von Visitationen bei Kursanbietenden, Mitarbeit bei Audits, etc. 
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Produkt-Portfolios in den Bereichen ICT, MEM-Industrie, Transport- und Lagerlogistik, Bau Haupt- und Nebengewerbe 
  • Planung von jährlichen Mengen und Kontingenten, fortlaufendes Management der Kursauslastung
  • Beratung Unterstützung der RAV-Personalberatenden in den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren in Fragen der Qualifizierung von Stellensuchenden 
  • Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen sowie die Zusammenarbeit mit Berufsverbänden
Als zukünftiges Teammitglied zeichnet dich aus: 
  • Berufsabschluss in einem technischen Beruf oder ausgeprägtes Flair für technische Zusammenhänge und optimalerweise einen Abschluss auf FH/HF-Stufe 
  • Hohe digitale Affinität sowie ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Knowhow 
  • Begeisterung für die aktuellen Entwicklungen im Technologie- und Bildungsbereich (z.B. Verfahrenstechnik, Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Einsatz von KI, Entwicklungen in der Berufsbildung) sowie sehr gute Anwenderkompetenzen in MS Office 
  • Stilsicheres mündliches und schriftliches Deutsch 
  • Kenntnisse / Erfahrung im Produkt- und Projektmanagement von Vorteil 
  • Fähigkeit, zielgerichtete Verhandlungen zu führen und Anforderungen durchzusetzen sowie konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten 
  • Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Freude an administrativen Tätigkeiten
Wir bieten: 
Attraktive Anstellungsbedingungen, Beiträge an die Verpflegungskosten sowie die Möglichkeit von Home-Office. Dein künftiger Arbeitsplatz befindet sich direkt im Herzen von Zürich, wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof. 

Du schätzt ein lebendiges Umfeld am Puls der Zeit mit stabilen und fairen Rahmenbedingungen? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen. Daniel Trachsel ist für Fragen zu dieser Stelle unter +41 43 259 46 71 gerne für dich da. Mehr zu uns und unsere Mitarbeitenden erfährst Du unter: https://www.zh.ch/de/volkswirtschaftsdirektion/amt-fuer-arbeit.html.