Kanton Zürich
Volkswirtschaftsdirektion
Amt für Wirtschaft und Arbeit
Abteilungsleiter/in Dienste
90 - 100%
Mit Interesse an volkswirtschaftlichen und politischen Fragen 

Gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen und ein wettbewerbsfähiges Zürich – dafür machen wir uns stark. Das Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) richtet sich mit seinen Dienstleistungen an Arbeitnehmende und Unternehmen. Rund 1100 Mitarbeitende sind an über 20 Standorten tätig. Der Bereich Arbeitsbedingungen ist das Vollzugsorgan des Entsende- und Schwarzarbeitsgesetzes, des Arbeits- und Unfallversicherungsgesetzes sowie Aufsichtsorgan über die private Arbeitsvermittlung bzw. den -verleih. 

Die Abteilung Dienste im Bereich Arbeitsbedingungen umfasst sechs Mitarbeitende und ist unter anderem im Rahmen der Aufsicht für juristische Sachgeschäfte für die Arbeitsvermittlung und den Personalverleih (AVG), das Konsumkreditwesen (KKG) sowie das Risikoaktivitätengesetz (RiskG) zuständig und erbringt administrative Dienstleistungen für den Bereich. 

Zur Besetzung der Abteilungsleitung Dienste zählen wir per sofort oder nach Vereinbarung auf ihre Unterstützung.
Das können Sie in dieser anspruchsvollen Position bewegen 
  • Führung der Abteilung Dienste mit zwei juristischen Mitarbeitenden sowie drei Verwaltungsassistent/innen 
  • Erledigung von juristischen Sachgeschäften im Rahmen der Aufsicht über die Arbeitsvermittlung und den Personalverleih (AVG), des Konsumkreditwesens (KKG), des Risikoaktivitätengesetzes (RiskG) 
  • aktives arbeiten im Vollzug des Arbeitsgesetzes ArG (u.a. Bearbeitung von Verfügungen, Rekursen, Beschwerden, Stellungnahmen, Vernehmlassungen, Mitberichten und Strafanzeigen) 
  • Erteilen von telefonischen als auch schriftlichen Rechtsauskünften an Arbeitgebende, Arbeitnehmer und Drittpersonen 
  • Beratung und Unterstützung der Arbeitsinspektoren, der Ingenieure und des Bereichsleiters Arbeitsbedingungen 
  • Mitarbeit bei Medienanfragen im zuständigen Bereich
Das bringen Sie mit 
  • abgeschlossenes juristisches Studium (lic. iur./MLaw) sowie Gerichts- und/oder Verwaltungserfahrung von Vorteil 
  • Interesse an verschiedenen juristischen Fragestellungen aus unterschiedlichen Rechtsgebieten 
  • proaktive, selbständige und sorgfältige Arbeits- und Vorgehensweise in der Erarbeitung von pragmatischen Lösungswegen 
  • teamfähige und belastbare Persönlichkeit, welche sich durch ein sicheres Auftreten, eine rasche Auffassungsgabe, Dienstleistungsorientierung und Einsatzfreude auszeichnet 
  • Belastbarkeit, gute Arbeitsorganisation und Prioritätensetzung 
  • Freude an der Übernahme von Verantwortung 
  • Interesse an politischen und wirtschaftlichen Fragestellungen 
  • sicherer Umgang mit verschiedenen IT-Programmen und Offenheit für neue Systeme
Das erwartet Sie bei uns 
  • Interessante und vielseitige Tätigkeit in einem interdisziplinären und nicht alltäglichem Arbeits- und Wirkungsfeld 
  • Arbeitsort in nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof Altstetten 
  • Attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien 

Neugierig? Haben Sie noch Fragen? Frau Elena Balaj-Antonini, HR Verantwortliche, Telefon 043 259 49 41, gibt gerne Auskunft. Mehr über uns und unsere Mitarbeitenden erfahren Sie unter www.zh.ch/awa