Direktion Justiz und des Inneren
Gemeindeamt
Amtsleiter/in Gemeindeamt 80 - 100%
Sind Sie interessiert die Zusammenarbeit zwischen Kanton und Gemeinden erfolgreich weiterzuentwickeln? Wollen Sie dafür Rahmenbedingungen schaffen, damit die Gemeinden ihre Aufgaben im Interesse der Bevölkerung eigenständig, demokratisch, rechtskonform und wirtschaftlich erfüllen können? Interessieren Sie sich für gesellschaftliche Fragen mit Auswirkungen auf Zivilstand und Namensgebung, für die Integration, die Einbürgerung und den Umgang mit Einwohnerdaten? 

Dann sollten wir uns kennenlernen, denn wir suchen nach Vereinbarung eine/einen 
Amtsleiter/in Gemeindeamt 80 - 100%
Diese Aufgaben warten auf Sie
Mit Freude und einem guten Gespür für politische Prozesse lenken Sie das Gemeindeamt strategisch, operativ und finanziell. Sie pflegen den Umgang mit den verschiedenen staatlichen Ebenen zur Schaffung von Synergien und passenden Lösungen. Dabei geben Sie Impulse für eine Kultur des Vertrauens und der Transparenz. Sie initiieren und unterstützen Projekte und Programme wie beispielsweise Gemeinden 2030. Sie stärken die Zusammenarbeitskultur mit den internen und externen Akteuren, arbeiten eng mit der Direktionsvorsteherin und den Zürcher Gemeinden zusammen. Bei Ihren Aufgaben werden Sie unterstützt von einer motivierten und kompetenten Geschäftsleitung.
Das bringen Sie mit
Sie haben den Blick fürs grosse Ganze, gepaart mit einem gesunden Pragmatismus. Sie blicken auf mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem komplexen und sich stetig verändernden Umfeld. Sie kennen die Anforderungen an eine digitalisierte Verwaltung. Kenntnisse der Gemeindelandschaft sind von Vorteil. Sie sind gewandt im Umgang mit politischen und medialen Anspruchsgruppen und bringen ausgewiesene Kommunikations- und Auftrittskompetenzen mit. Ihre Offenheit für vielfältige Lösungsansätze und Ihre praxiserprobten Brückenbauerqualitäten zeichnen Sie aus. Neben einer hohen Sozialkompetenz, Empathie und einem guten Schuss Humor bringen Sie vorzugsweise einen Masterabschluss (Recht, BWL, Politikwissenschaften) und eine Zusatzausbildung in Public-Management mit.
Das bieten wir
Verlässlichkeit, Fairness, Menschlichkeit und Offenheit zeichnen den Kanton Zürich als Arbeitgeber aus. Bei uns erwartet Sie eine anspruchsvolle, gesellschaftspolitisch relevante Aufgabe, kurze (Kommunikations-)Wege und engagierte Mitarbeitende. Wir pflegen im Gemeindeamt eine Kultur der offenen Türen und der Kollegialität über die Abteilungsgrenzen hinaus. Wir arbeiten gleichberechtigt miteinander – ungeachtet persönlicher Merkmale. 

Freuen Sie sich auf diese Benefits: 
• flexible Arbeitszeitmodelle mit Möglichkeit für Home-Office 
• grosszügige Unterstützung von Weiterbildungen 
• gut erreichbarer Arbeitsplatz direkt am Escher-Wyss-Platz in Zürich. 
Die Stelle ist in der kantonalen Lohnklasse 28 eingereiht. Hier finden Sie die Lohntabellen. 

Ihre Bewerbung
Sind Sie interessiert an dieser politiknahen Funktion? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung ohne Foto über unsere Online-Tool. 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Wir setzen im Rahmen des Rekrutierungsprozesses ein Online Assessment ein. Mehr Informationen zum Gemeindeamt finden Sie unter www.zh.ch/gaz und mehr über das Arbeiten beim Kanton finden Sie hier

Für Fragen stehen Ihnen Regierungsrätin Jacqueline Fehr (via Assistenz, Tel. 043 259 25 02) und der aktuelle Amtsinhaber Arthur Helbling (043 259 83 42) gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Rekrutierungsprozess wenden Sie sich bitte an Mario Meile, Leiter HR JI, Tel. 043 259 25 66.