KANTON ZÜRICH
DIREKTION DER JUSTIZ UND DES INNERN
Justizvollzug und Wiedereingliederung
Untersuchungsgefängnisse Zürich
Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter 80 %

Justizvollzug und Wiedereingliederung (JuWe) ist eine Behörde der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich und beschäftigt rund 1'000 Frauen und Männer aus vielfältigen Berufen. Schwerpunktmässig ist JuWe für den Vollzug von Gerichtsurteilen und die Durchführung von Untersuchungshaft verantwortlich. Für die Beschäftigten von JuWe ist die Verhinderung von Rückfällen und die erfolgreiche soziale Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Menschen von besonderer Bedeutung.

Die Hauptabteilung Untersuchungsgefängnisse Zürich (UGZ) - eine von sieben Hauptabteilungen von JuWe - betreibt aktuell fünf Gefängnisse für Untersuchungs- und Sicherheitshaft. Rund 150 Mitarbeitende betreuen mehr als 400 Insassinnen und Insassen.

Für den Sozialdienst der UGZ suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine verantwortungsbewusste und teamfähige Persönlichkeit.

Ihre Aufgaben

  • Beraten der Insassen in sachbezogenen Bereichen, wie z.B. Wohnsituation, Finanzen und Sozialversicherungen
  • Führen von Eintrittsgesprächen mit den Inhaftierten
  • Psychosoziale Beratung und Betreuung
  • Krisenintervention
  • Planung und Koordination bei Reintegration/Übergangsmanagement (z.B. Organisation oder Vermittlung von Wohnangeboten, Arbeitspartnern und Stellen)
  • Koordination des Informationsflusses und Erledigung administrativer Aufgaben wie Behördenkorrespondenz, Aktenführung, Erstellung von Führungsberichten etc.
  • Zusammenarbeit/Vernetzungsarbeit mit internen Stellen wie Psychiatrisch-Psychologischem Dienst, Medizinischem Dienst, Aufsehern/Betreuern etc. sowie mit externen Stellen wie Strafuntersuchungsbehörden, Bewährungs- und Vollzugsdiensten, Sozialämtern, Sozialversicherungen, KESB etc.
  • Weiterentwicklung des Bereiches Sozialdienst in der Untersuchungshaft

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit (FH oder HF)
  • Idealerweise Berufserfahrung in den Bereichen Freiheitsentzug oder Delinquenz
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Abgrenzungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Psychische Belastbarkeit und Flexibilität
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift; Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Einwandfreier Leumund

Unser Angebot

  • Eine spannende Tätigkeit in einem aussergewöhnlichen Umfeld
  • Selbständiges Arbeiten im zugewiesenen Bereich und bereichsübergreifende Mitverantwortung
  • Regelmässige Arbeitszeiten
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien

 

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Laufbahn und schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Wir freuen uns auf Ihr Dossier! 

Haben Sie Fragen? Gerne ist Frau Katrin Röhm, Leiterin Sozialdienst, unter 043 258 21 00 (Di, Mi und Fr), 043 258 17 08 (Do) oder katrin.roehm@ji.zh.ch für Sie da (bitte keine Bewerbungen via E-Mail).

JuWe setzt im Rahmen des Rekrutierungsprozesses ein Online Assessment ein. Weitere Informationen zu unserer Behörde sowie unseren spannenden Aufgaben und interessanten Berufsprofilen finden Sie unter www.justizvollzug.ch.