Unsere Applikation JURIS ist die marktführende Lösung für die Organe der Rechtspflege. JURIS unterstützt Staatsanwaltschaften, Gerichte sowie Gefängnisse und Institutionen bei ihrer täglichen Arbeit. Wir modernisieren unsere Lösung komplett und setzen dabei auf eine moderne und innovative Softwarearchitektur und einen aktuellen Technologie-Stack. Helfen Sie mit Ihrer Erfahrung und Engagement tatkräftig mit, um eine der modernsten Fachapplikationen für unsere Kunden bereitzustellen und die Digitalisierung der Justiz voranzutreiben.

Ihr Verantwortungsbereich

  • In unserem agilen Team nehmen Sie aktiv die Planung, Automatisierung, Konfiguration, Wartung und laufende Optimierung unserer Entwicklungs-, Test- und Kundeninfrastruktur in die Hand
  • Sie unterstützen Ihr Team im Bereich DevOps/GitOps und bauen das Know-how im Team aus
  • Sie unterstützen das Release Management sowie die Inbetriebnahme unserer Software bei unseren Kunden
  • Sie treiben den Ausbau und die Weiterentwicklung unserer CI/CD Pipeline voran
  • Sie arbeiten aktiv bei der Umsetzung und laufenden Optimierung unserer neuen Produktgeneration mit

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Informatik Studium, eine vergleichbare IT-nahe Ausbildung oder Sie sind versierter Quereinsteiger mit entsprechender Erfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung als Software-Engineer und/oder DevOps Engineer von modernen und komplexen Web-Applikationen
  • Sie haben fundierte Erfahrungen mit folgenden Technologien, Frameworks und Konzepten: Microservices, Spring Framework, PostgreSQL, MongoDB, Elasticsearch, Apache Kafka, CQRS, GitLab, Kubernetes, Docker
  • Sie sprechen konversationssicher Deutsch

Ihre Perspektive

Werden Sie Teil unseres Teams Abraxas. Erleben und gestalten Sie so aktiv und entscheidend die sehr spannende Zeit der Digitalisierung der Verwaltung mit. Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen mit modernen hybriden Arbeitszeitmodellen, Homeoffice und Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.
Kontakt

Gisela Swysen

Recruiting Specialist


Telefon
058 660 21 93