Unser Produkt JURIS ist die führende Applikation zur Unterstützung der Justizprozesse in der Schweiz. Dank der umfangreichen und konfigurierbaren Lösungsbasis vermag sie die kompletten Arbeitsprozesse unserer Kunden elektronisch zu unterstützen. In unserem Entwickler-Team sind Sie Teil des gesamten Produkt-Lifecycles und unterstützen unser Fachberaterteam und unsere Kunden. Helfen Sie mit Ihrer Erfahrung und Engagement tatkräftig mit, die Digitalisierung der Justiz voranzutreiben.

Ihr Verantwortungsbereich

  • Weiterentwicklung der Rich-Client-Fachanwendung JURIS
  • Umsetzung von komplexen fachlichen und technischen Kundenanforderungen, z.B. Anbindung neues Strafregister oder Digitale Signatur
  • Anbindung von Schnittstellen mit verschiedenen Technologien
  • Erstellen technischer Spezifikationen
  • Technische Begleitung von Kundenworkshops
  • Übernahme von Verantwortung für Module und Komponenten
  • 3rd-Level-Support, teilweise mit Kundenkontakt

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Informatikausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute praktische Erfahrung und Kenntnisse in Omnis Studio 8 oder 10 oder Bereitschaft zur Einarbeitung
  • Sehr gute DB-Kenntnisse (SQL, gerne PL/SQL)
  • Sehr gute Kenntnisse von WebService-Schnittstellen (SOAP, REST)
  • Java-Kenntnisse von Vorteil
  • Spass an Teamarbeit und persönlicher Weiterentwicklung
  • Gute Deutschkenntnisse

Ihre Perspektive

Werden Sie Teil unseres Teams Abraxas. Erleben und gestalten Sie so aktiv und entscheidend die sehr spannende Zeit der Digitalisierung der Verwaltung mit. Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen mit modernen hybriden Arbeitszeitmodellen, 41Std-Woche, grosszügiger Home Office-Regelung, Wahl des Arbeitsort Zürich-Flughafen und/oder St. Gallen und Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.
Kontakt

Sandra Kohler

HR-Business Partner


Telefon
058 660 23 60