Die Stadt Illnau-Effretikon - zwischen Winterthur und Zürich gelegen - bietet mit ihren ländlichen und urbanen Gebieten, ihren Weilern, Zentren und dem historischen Dorf Kyburg, attraktive Bedingungen für die rund 17’800 Einwohnerinnen und Einwohner. 

Unser Team des Bereichs Sozialhilfe leistet wirtschaftliche und persönliche Sozialhilfe sowie die Asylfürsorge für Personen mit Wohnsitz in Illnau und Effretikon. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine dienstleistungsorientierte und engagierte Persönlichkeit als
Sozialarbeiter/in Intake 80 %
Ihre Aufgaben in dieser Funktion sind… 
  • Prüfen und Klären der Zuständigkeit sowie der finanziellen Ansprüche der Antragstellenden nach dem Sozialhilfegesetz, den SKOS Richtlinien und der Asylfürsorgeverordnung 
  • Unterstützen der Hilfesuchenden bei der Geltendmachung von Forderungen gegenüber Sozial- und Privatversicherungen, Arbeitgebern und weiteren Dritten 
  • Beraten von Einzelpersonen und Familien in schwierigen Lebenssituationen und erste individuelle Massnahmen und Hilfestellungen im Gesundheits-, Bildungs-, oder Arbeitsintegrationsbereich einleiten 
  • Verfassen von Berichten und Beschlüssen sowie vielfältige administrative Tätigkeiten
Ihr Profil passt hervorragend, wenn Sie… 
  • über einen Abschluss als Sozialarbeiter/in FH oder eine äquivalente Ausbildung sowie Berufserfahrung in der Sozialhilfe verfügen. 
  • gute Kenntnisse der sozialen Sicherheit und Interesse an rechtlichen und finanziellen Fragestellungen haben. 
  • ein Flair für administrative Tätigkeiten haben und Ihnen das Verfassen von Berichten und Anträgen leichtfällt. 
  • nebst den fachlichen Qualifikationen mit einer effizienten und exakten Arbeitsweise überzeugen und sich durch Ihre kommunikative und dienstleistungsorientierte Art auszeichnen.
Nebst den spannenden Aufgaben profitieren Sie von… 
  • einem Umfeld, das Orientierung gibt, selbständiges, agiles Arbeiten verlangt, kurze Entscheidungswege bietet und Entwicklung ermöglicht. 
  • einem partnerschaftlichen Arbeitsklima von Offenheit, Wertschätzung und gegenseitigem Respekt. 
  • einem gut erreichbaren Arbeitsort und Anstellungskonditionen, die sich sehen lassen können und weiteren Benefits, wie beispielsweise ZVV-BonusPass und Gratiseintritt im Sportzentrum.
Eine Aufgabe für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.
Telefon 052 354 24 06
www.ilef.ch
facebook.com/stadtilef
Stadthaus
Märtplatz 29
Postfach 8307
Effretikon