Wir suchen Unterstützung für unsere Mitarbeiter mit Beeinträchtigung während der Mittagszeit. Sie begleiten selbständig 2 bis 4 Menschen mit Beeinträchtigung während eineinhalb Stunden beim Essen und in der Pausenzeit danach.
Mittagsbetreuung - Freiwilligenarbeit
Ihre Aufgaben
  • Zerkleinern von Mahlzeiten
  • Unterstützung einer Person bei der Einnahme des Mittagessens
  • Versorgen des benutzten Geschirrs
  • Begleitung aus der Kantine zurück zum internen Arbeitsort
  • Unterstützung der Angestellten bei leichten pflegerischen Tätigkeiten nach dem Essen wie z.B. Hilfe beim Transfer, Zähne putzen, WC Begleitung

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 11.45-13.30 Uhr. Wünschenswert wäre ein Einsatz 3 Mal pro Woche um den begleiteten Menschen eine gewisse Stabilität bieten zu können. Sie sind empathisch, kommunikativ und humorvoll. Sie schätzen die Arbeit mit unterschiedlichen Menschen und Kulturen? Dann sind sie bei uns genau richtig.

Das bietet Ihnen die Brühlgut Stiftung
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein Arbeitsumfeld, in dem menschliche Werte und Vertrauen gelebt werden
  • Einführung und Unterstützung durch Fachpersonen
Die Brühlgut Stiftung begleitet und fördert Menschen mit Beeinträchtigung und bietet ihnen in Winterthur 127 Wohnplätze, 297 Arbeits- und Beschäftigungsplätze sowie rund 40 Ausbildungsplätze an. Sie führt eine Ergo- und Physiotherapiestelle für Menschen vom Säuglings- bis zum Erwachsenenalter sowie zwei integrative Kindertagesstätten.
Kontaktperson

Solveig Steiner,
Fachstelle Unterstützte Kommunikation / Freiwillige,
steht Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung.

Tel.: 052 268 11 57

Sie freut sich auf Ihre Online Bewerbung.