Kanton Zürich
Bildungsdirektion
Kantonsschule Uetikon am See
Prorektorin / Prorektor
Die Kantonsschule Uetikon am See (KUE) wurde im Sommer 2018 neu gegründet und steht in einer Aufbauphase. Sie führt eine gymnasiale Unterstufe (9./10. Schuljahr) und vier der zürcherischen Maturitätsprofile (altsprachlich, mathematisch-naturwissen-schaftlich, neusprachlich sowie wirtschaftlich-rechtlich).
Bis zum Bezug der neuen Gebäude auf dem CU-Areal direkt am See (voraussichtlich im Jahr 2028) bleibt die KUE bei einem Bestand von ca. 550 Schülerinnen und Schülern.
Ihre Aufgaben
Auf Beginn des Schuljahres 2022/23 ist eine neue Prorektoratsstelle zu besetzen. In dieser Funktion bilden Sie zusammen mit dem Rektor, dem Prorektor und dem Adjunkten die Schulleitung. Diese ist für die pädagogische, administrative und finanzielle Führung der Schule verantwortlich. Sie interessieren sich für den Aufbau einer neuen Schule in einem innovativen Geist. Sie sind eine Persönlichkeit, die sich gerne mit Ideen einbringt und Gestaltungsspielräume kreativ zu nutzen weiss. Die Mitgestaltung der neuen Gebäude am See sehen Sie als Chance, eine Schulkultur zu entwickeln, in der sich Jugendliche und Lehrpersonen entfalten können.
Ihr Profil
Sie verfügen über Unterrichtserfahrung auf Stufe Gymnasium und haben Freude am Umgang mit Jugendlichen, Lehrpersonen sowie mit Mitarbeitenden in Verwaltung und Betrieb. Als formale Grundlagen bringen Sie einen universitären fachwissenschaftlichen Masterabschluss mit, das Lehrdiplom für Maturitätsschulen oder eine äquivalente fachliche und pädagogische Ausbildung sowie Unterrichtserfahrung in einem an unserer Schule erteilten Unterrichtsfach. Als Prorektorin bzw. Prorektor unterrichten Sie zehn Lektionen pro Woche.
Unser Angebot
Weitere Informationen über unsere Schule finden Sie unter www.kuezh.ch. Auskünfte über die Stelle erhalten Sie von Martin Zimmermann, Rektor.
(martin.zimmermann@kuezh.ch, 044 921 55 31)
Ihre Bewerbung
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen bis am 31. August 2021 ausschliesslich über das Online-Tool ein.