Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich behandelt und betreut psychisch kranke Menschen jeden Alters. Die über 2500 Mitarbeitenden der 55 verschiedenen Berufsbilder leisten in interdisziplinären Teams ihren Beitrag zur ganzheitlichen Versorgung der Patientinnen und Patienten, von der Abklärung über die Therapie bis zur Nachsorge. Unsere Arbeit basiert auf gegenseitigem Vertrauen und Eigenverantwortung und wir fördern gemeinsam eine innovative Unternehmenskultur. Als universitäre Klinik engagieren wir uns erfolgreich an nationalen und internationalen Forschungsprojekten.

In der Direktion Pflege, Therapien und Soziale Arbeit, an unserem Standort Lengg- und Minervastrasse in Zürich, suchen wir per 1. Dezember 2024 eine

Mutterschaftsvertretung Ergotherapie HF/FH (optional bis 100%) befristet bis 31. Juli 2025
50% - 70%
 
Ihre Aufgaben
  • Ergotherapeutische Einzel- und Gruppentherapien für Patientinnen und Patienten im Zentrum für Akute Psychische Erkrankungen der Erwachsenenpsychiatrie und Psychotherapie Abklärung des therapeutischen Bedarfs in Form von therapeutischen Erstgesprächen 
  • Ergotherapeutische Behandlung von stationären Patientinnen und Patienten 
  • Fachlich fundierte und prägnante Dokumentation im Klinikinformationssystem 
  • Zusammenarbeit im Team Abteilung Ergotherapie und im interprofessionellen Team der Station 
  • Einmal pro Woche ergotherapeutische Gruppentherapie in der Tagesklinik Minervastrasse der Alterspsychiatrie und Psychotherapie 
  • Optional wäre es darüber hinaus möglich, weitere Aufgaben am Standort Minervastrasse aus dem Bereich Gerontopsychiatrie zu übernehmen, wenn ein Arbeitspensum von 100% gewünscht wird: Behandlung von ambulanten Patientinnen und Patienten mit kognitiven Beeinträchtigungen im Rahmen der Gruppe therapeutisches Gedächtnistraining und Ausführung entsprechender administrativen Aufgaben
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung in Ergotherapie HF/FH, SRK-Anerkennung bei ausländischen Berufsabschlüssen 
  • Berufserfahrung im Fachbereich Psychiatrie wünschenswert 
  • Verständnis und Einfühlungsvermögen gegenüber psychiatrischen Patientinnen und Patienten 
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit 
  • Gute organisatorische, administrative Fähigkeiten
Unser Angebot
  • Motiviertes Team, kollegiale interprofessionelle Zusammenarbeit 
  • Offenes und wertschätzendes Arbeitsklima 
  • Verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe 
  • Interne Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Supervision 
  • Umfassende Einarbeitung in den Fachbereich Psychiatrie durch Gruppenleitung und Hospitationen 
  • Attraktiver Arbeitsplatz u.a. geregelte Arbeitszeiten, Möglichkeit zur Teilnahme an gesundheitsfördernden Angeboten und gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Astrid Gladilin, Leitung Ergotherapie, Tel. +41 (0)58 384 38 88. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Arbeitsort
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch