Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich behandelt und betreut psychisch kranke Menschen jeden Alters. Die über 2500 Mitarbeitenden der 55 verschiedenen Berufsbilder leisten in interdisziplinären Teams ihren Beitrag zur ganzheitlichen Versorgung der Patientinnen und Patienten, von der Abklärung über die Therapie bis zur Nachsorge. Unsere Arbeit basiert auf gegenseitigem Vertrauen und Eigenverantwortung und wir fördern gemeinsam eine innovative Unternehmenskultur. Als universitäre Klinik engagieren wir uns erfolgreich an nationalen und internationalen Forschungsprojekten.
Das stationsersetzendes Home Treatment der Kinder und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des Kantons Zürich stellt ein neues, innovatives, Angebot in der Versorgung von Kindern- und Jugendlichen mit einer schweren psychischen Erkrankung im Kanton Zürich dar. Anstatt einer stationären Therapie erhalten die Kinder- und Jugendlichen sowie deren Umfeld eine intensive aufsuchende Behandlung zu Hause durch ein multidisziplinäres Team bestehend aus den Berufsgruppen der Medizin, Psychologie, Pflege und Sozialpädagogik. Im ambulanten Home Treatment werden Jugendliche zusätzlich zu den therapeutischen Fachpersonen begleitet und unterstützt, durch die selbe Bezugsperson aus dem Home Treatment. 

Wir suchen eine/n innovativ denkende/n
Dipl. Sozialpädagogin / Dipl. Sozialpädagoge oder Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann (HT)
70% - 90%
 
Ihre Aufgaben
  • Gewährleistung der psychiatrisch-pflegerischen-sozialpädagogischen Versorgung von schwer kranken Kindern und Jugendlichen in der häuslichen Umgebung 
  • Umsetzung der pflegerischen-sozialpädagogischen Fallführung, welche sich an best practice und ethisch-moralischen Gesichtspunkten orientiert 
  • Aktive Mitgestaltung an zukunftsgerichteten Veränderungs- und Weiterentwicklungsprozessen, insbesondere der pflegerisch-sozialpädagogischen Angebote 
  • Teilnahme an einer intensiven interprofessionellen Zusammenarbeit
Ihr Profil
  • Sie sehen den Menschen im Mittelpunkt Ihrer Arbeit 
  • Ausbildung in der Pflege FH / HF oder in Sozialpädagogik FH / HF (mit Anerkennungsnach-weis bei ausländischen Diplomen) 
  • Berufserfahrung im psychiatrischen oder sozialpädagogischen Kinder- und/oder Jugendbereich von Vorteil 
  • Sie sind sich gewohnt, selbständig zu arbeiten, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen 
  • Bereitschaft Dienste an allen Wochentagen zu leisten (überwiegend Früh- und Spätdienste, keine Nachtdienste)
Unser Angebot
  • Wir bieten spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabebereiche in einem vielseitigen, dynamischen und universitär geprägten Umfeld 
  • Regelmässige Fall- und Intervisionen 
  • Vielfältige persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten 
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalem Personalgesetz 
  • Attraktive Sozialleistungen (Übernahme von 60% der Pensionskassenbeiträge) 
  • Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten sowie Sportangebote, Betriebseigene Kinderkrippe und Beteiligung am ZVV-BonusPass
Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Alain Perrenoud, Stationsleiter Home Treatment, +41 58 384 66 68. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen.
Arbeitsort
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch