Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich behandelt und betreut psychisch kranke Menschen jeden Alters. Die über 2500 Mitarbeitenden der 55 verschiedenen Berufsbilder leisten in interdisziplinären Teams ihren Beitrag zur ganzheitlichen Versorgung der Patientinnen und Patienten, von der Abklärung über die Therapie bis zur Nachsorge. Unsere Arbeit basiert auf gegenseitigem Vertrauen und Eigenverantwortung und wir fördern gemeinsam eine innovative Unternehmenskultur. Als universitäre Klinik engagieren wir uns erfolgreich an nationalen und internationalen Forschungsprojekten.

Als führende Klinik für Erwachsenenpsychiatrie und Psychotherapie (EPP) in der Schweiz übernehmen wir nicht nur den Versorgungsauftrag des Kantons Zürich, sondern agieren auch als universitäre Einrichtung mit Forschungs- und Lehrauftrag der Universität Zürich. An 8 Standorten, darunter fünf klinische Einrichtungen und ein Forschungszentrum, gestalten über 1000 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine vielseitige und dynamische Arbeitsumgebung. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in einer bedeutenden Institution aktiv einzubringen.

Für das Team der Zentralen Triage der EPP an unserem Standort Lenggstrasse in Zürich suchen wir ab dem 1. Oktober 2024 oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

Dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF/FH, Zentrale Triage
60% - 100%
 
Ihre Aufgaben
  • Triagieren von Patientinnen und Patienten auf das angepasste Behandlungsangebot ambulant, teilstationär oder stationär 
  • Führen von Beratungs- und Kriseninterventionsgesprächen am Telefon und vor Ort 
  • Bearbeiten von Anfragen von internen Personengruppen und externen Zuweisern 
  • Pflege von Kontakten zu internen Leistungsanbietern 
  • Enge Zusammenarbeit mit den Triage-Oberärzten 
  • Mitwirkung und Gestaltung zur Prozessoptimierung
Ihr Profil
  • Abgeschlossene, anerkannte Berufsausbildung im Fachbereich Pflege HF/FH (Anerkennungsnachweis des Schweizerischen Roten Kreuzes bei ausländischen Diplomen) 
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz, vorzugsweise im Kanton Zürich 
  • Hohe Fach-, Sozial- und Selbstkompetenz, eine hohe Belastbarkeit sowie Flexibilität und analytisches Denken 
  • Hohe Motivation und Fähigkeit, sich in einem spannenden und anspruchsvollen Arbeitsumfeld zu engagieren und Verantwortung zu tragen 
  • Freude an der Arbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Die Bereitschaft, sämtliche Dienste inkl. Nacht- und Wochenenddienst zu leisten
Unser Angebot
  • Gründliche Einführung in allen Diensten 
  • Interne Weiterbildungsmöglichkeiten / Teamsupervisionen / Teamsitzungen
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und motivierten Team 
  • Spannende, sinnstiftende und verantwortungsvolle Aufgabenbereiche in einem vielseitigen und dynamischen Umfeld 
  • Personalrestaurant 
  • Kinderkrippe in unmittelbarer Umgebung 
  • Gute Anbindungen an den öffentlichen Verkehr mit Beteiligung am ZVV-Bonuspass 
  • Parkplätze vorhanden
Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Matthias Kieliger, Betriebsleiter Zentrale Triage und Lauf-Nachtwachen EPP, Telefon +41 (0)58 384 23 10.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.


Arbeitsort
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch