Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich behandelt und betreut psychisch kranke Menschen jeden Alters. Die über 2500 Mitarbeitenden der 55 verschiedenen Berufsbilder leisten in interdisziplinären Teams ihren Beitrag zur ganzheitlichen Versorgung der Patientinnen und Patienten, von der Abklärung über die Therapie bis zur Nachsorge. Unsere Arbeit basiert auf gegenseitigem Vertrauen und Eigenverantwortung und wir fördern gemeinsam eine innovative Unternehmenskultur. Als universitäre Klinik engagieren wir uns erfolgreich an nationalen und internationalen Forschungsprojekten.
Das Versorgungsangebot im Zentrum für Integrative Psychiatrie in Rheinau ist in zwei Ebenen gegliedert. Diese umfassen Basisangebote, welche allen Patientinnen und Patienten zur Verfügung stehen, sowie Modulangebote, die sich individuell auf die einzelne Person mit ihren spezifischen psychiatrischen Funktionsstörungen ausrichten. Bei gegebener Indikation stehen sämtliche Module grundsätzlich allen Patientinnen und Patienten offen. Der Bereich Abhängiges Verhalten bietet Erwachsenen mit Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigkeit einen stabilen therapeutischen Rahmen.

Für die Milieugruppe in diesem Bereich suchen wir per 1. März 2024 oder nach Vereinbarung
Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann
60% - 100%
 
Ihre Aufgaben
  • Aufrechterhaltung des gesamten Stations- und Schichtbetriebes
  • Leitung von Stationsversammlungen und der pflegetherapeutischen Angebote 
  • Umsetzung von Massnahmen innerhalb der Pflegeprozesses 
  • Medikamentenmanagement 
  • Abwicklung und Überwachung von Ein- und Austritten im pflegerischen Kontext
Ihr Profil
  • Anerkannte Berufsausbildung im Fachbereich Pflege HF/FH 
  • Berufserfahrung in der Psychiatrie 
  • Bereitschaft, sich in einem dynamischen Arbeitsumfeld zu engagieren 
  • Sehr gute soziale Kompetenzen und kommunikative Fähigkeiten 
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Dienstleistungsorientierung
Unser Angebot
  • Interessante Tätigkeit in einem interprofessionellen, innovativen und motivierten Team 
  • Sorgfältige und fachspezifische Einführung in ein interessantes und lebhaftes Aufgabengebiet 
  • Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten und Freizeitangebote 
  • Regelmässige interdisziplinäre Fallsupervisionen 
  • Vergünstigte Verpflegungsmöglichkeiten sowie Personalrabatt bei gelisteten Partnern 
  • Kostenlose Parkmöglichkeit und gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr
Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Markus Bobst, Leiter Pflege Zentrum für Integrative Psychiatrie, Tel. +41 (0)58 384 94 84, oder Monika Casa, Stationsleiterin, Tel. +41 (0)58 384 94 74.

Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen.
Arbeitsort
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch