Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich behandelt und betreut psychisch kranke Menschen jeden Alters. Die über 2500 Mitarbeitenden der 55 verschiedenen Berufsbilder leisten in interdisziplinären Teams ihren Beitrag zur ganzheitlichen Versorgung der Patientinnen und Patienten, von der Abklärung über die Therapie bis zur Nachsorge. Unsere Arbeit basiert auf gegenseitigem Vertrauen und Eigenverantwortung und wir fördern gemeinsam eine innovative Unternehmenskultur. Als universitäre Klinik engagieren wir uns erfolgreich an nationalen und internationalen Forschungsprojekten.
Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJPP) der PUK ist zuständig für die kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung im gesamten Kanton Zürich. Die Tagesklinik für Kinder und Jugendliche in Winterthur verfügt über 2 altersdurchmischte Stationen mit jeweils 8 Plätzen für männliche und weibliche Kinder und Jugendliche zwischen 6 bis 18 Jahren. Die Tagesklinik bietet eine intensive psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung in Verbindung mit einer individuell angepassten Belastung in den Bereichen von Schule und Alltag. 

Für die Tagesklinik für Kinder und Jugendliche am Standort Winterthur suchen wir zwecks einer Mutterschaftsvertretung von Mitte März 2024 bis zum 31. Dezember 2024 eine engagierte Persönlichkeit als
Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann oder Dipl. Sozialpädagogin / Dipl. Sozialpädagoge (Tagesklinik Winterthur)
60%
 
Ihre Aufgaben
  • Gewährleistung der pädagogischen und pflegerischen Versorgung, welche sich an Best Practice, ethisch-moralischen Gesichtspunkten sowie am traumapädagogischen Ansatz orientiert 
  • Gestaltung eines ressourcenfördernden milieutherapeutischen Behandlungssettings 
  • Umsetzung des Pflegeprozesses im Bezugspersonensystem 
  • Tagesstruktur und Freizeitaktivitäten gestalten und umsetzen 
  • Begleitung in Krisensituationen 
  • Aktive Teilnahme an einer intensiven interprofessionellen Zusammenarbeit
Ihr Profil
  • Sie sehen unsere Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt Ihrer Arbeit 
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Fachbereich (Anerkennungsnachweis bei ausländischen Abschlüssen) 
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie oder sind bereit sich entsprechende Kompetenzen anzueignen
Unser Angebot
  • Spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabebereiche in einem vielseitigen, dynamischen und universitär geprägten Umfeld 
  • Fall- und Teamsupervision 
  • Geregelte Arbeitszeiten (MO/DI/DO) von 07.30 bis 16.30 Uhr und keine Wochenend-Einsätze 
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten 
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalem Personalgesetz 
  • Attraktive Sozialleistungen (Übernahme von 60% der Pensionskassenbeiträge) 
  • Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten sowie Sportangebote, Betriebseigene Kinderkrippe und Beteiligung am ZVV-BonusPass
Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Martina Mühlebach, Stationsleiterin, Tel. +41 58 384 50 24. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen.
Arbeitsort
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch