Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich behandelt und betreut psychisch kranke Menschen jeden Alters. Die über 2500 Mitarbeitenden der 55 verschiedenen Berufsbilder leisten in interdisziplinären Teams ihren Beitrag zur ganzheitlichen Versorgung der Patientinnen und Patienten, von der Abklärung über die Therapie bis zur Nachsorge. Unsere Arbeit basiert auf gegenseitigem Vertrauen und Eigenverantwortung und wir fördern gemeinsam eine innovative Unternehmenskultur. Als universitäre Klinik engagieren wir uns erfolgreich an nationalen und internationalen Forschungsprojekten.
Der Bereich Informatik stellt die tägliche Verfügbarkeit aller Systeme sowie sämtliche ICT Serviceleistungen inklusive Service Desk sicher. Er bietet Projektunterstützung und Beratung an und wirkt darüber hinaus vielfach interdisziplinär bei vielfältigen Aufgaben mit. 

Das Team ICT Geschäftsbereich-Service ist insbesondere für die Bereitstellung, Wartung und Weiterentwicklung der Fachanwendungen verantwortlich. Am Standort Zürich Lenggstrasse suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
ICT Application Engineer Senior
100%
 
Ihre Aufgaben
Sie planen, implementieren und betreiben geschäftsbezogene Applikationssysteme mit Schwerpunkt Schnittstellen, Integration und Datenbanken; qualitativ hochwertig, wirtschaftlich und unter Einhaltung der vereinbarten Servicelevel. 

Planung 
  • Analysieren von Fachanforderungen, Erstellen von Lösungskonzepten und Erarbeiten von Release-Vereinbarungen 
  • Definieren der daraus entstehenden System-Schnittstellen & Datenbank-Anforderungen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und den Partnern 
  • Erstellen von Modellen für Daten, Funktionen und Objekte 

Aufbau 
  • Entwickeln & Implementieren von Applikations-Systemen und -Schnittstellen 
  • Einrichten & Pflegen von Entwicklungs- und Testumgebungen 
  • Unterstützen der Integrationstests von Applikationssystemen und -Schnittstellen 
  • Erstellen & Aktualisieren der Dokumentationen für den System-Lifecycle 
  • Analysieren von Change-Requests 
  • Erstellen von Konzepten für System-Verbesserungen 
  • Begleiten von System-Verbesserungen in den produktiven Einsatz 

Betrieb 
  • Überwachung und Sicherstellung des laufenden Systembetriebs 
  • Durchführen, Koordinieren und Überwachen von Tätigkeiten, die dazu dienen, Verfügbarkeit, Wiederherstellbarkeit, Leistung und Ressourcenverbrauch des Applikationssystems zu verfolgen 
  • Analysieren und Beheben von applikationstechnischen Störungen und Fehlern 
  • Erstellen der Installationsplanung für Applikations-Releases
Ihr Profil
  • Informatiker/in EFZ Fachrichtung Applikationsentwicklung oder vergleichbare Ausbildung erforderlich, Diplom HF (Informatik) oder Bachelor (Informatik) wünschenswert 
  • Berufserfahrung mit medizinischen Applikationen wünschenswert 
  • Projekterfahrung 
  • Analytisches und vernetztes Denkvermögen 
  • Hohe Kundenorientierung und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit 
  • Selbständige Arbeitsweise 
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Pikettdienst sowie gelegentliche Einsätze ausserhalb der Regelarbeitszeit 
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
Unser Angebot
  • Vielseitiges Tätigkeitsgebiet in einem lebhaften Umfeld 
  • Fachliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalem Personalrecht 
  • Mehrheitlich regelmässige Arbeitszeiten 
  • Personalrestaurant 
  • Kinderkrippe
Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Stefan Büchi, Leiter ICT, Tel. +41 (0)58 384 39 18.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden.

Arbeitsort
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch