Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

 

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJPP) der PUK ist zuständig für die kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung im gesamten Kanton Zürich. Die Regionalstellen stehen für die gesamte ambulante, kinder- und jugendpsychiatrische Diagnostik, Beratung und Therapie der Bevölkerung aus dem Zuständigkeitsbereich zur Verfügung. Die Notfallversorgung erfolgt zentral im Zentrum in Zürich.

 

Für die Arbeit in unserem klinischen Team der Translationalen Molekularpsychiatrie im Rahmen der Organisation und Durchführung der ADHS-Studie „Analyse der Neuronalen Maturation in induzierten Pluripotenten Stammzellen (iPSC) - Ein Modell für ADHS und zur Vorhersage der Therapieresponse“ (“Analysis of neuronal maturation in induced pluripotent stem cell (iPSC) - a model for attention-deficit hyperactivity disorder (ADHD) and predication for therapy response”) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung befristet bis Ende 2022 eine/einen

Forschungspraktikantin / Forschungspraktikant, 20%
Ihre Aufgaben
Ihr Profil
Unser Angebot

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. med. Christian Döring, Leitender Arzt unter der Telefonnummer +41 (0)44 578 60 50.

Patrice Mario Albrecht, HR Berater, freut sich auf Ihre vollständige Online-Bewerbung. Bewerbungen per Post oder E-Mail können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden.

Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch