Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt. Die Psychiatrische Universitätsklinik ist Arbeitgeberin für ca. 2‘400 Mitarbeitende.

 

Das Kompetenzzentrum Fachentwicklung Versorgung der Direktion Pflege, Therapien und Sozialer Arbeit (Direktion PTS) gewährleistet in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Stakeholdern aus dem Versorgungsalltag eine optimale Behandlungsqualität. Getreu unserem Motto «Innovation durch Vielfalt» und einer Orientierung an best practice wird die Fachentwicklung durch das Kompetenzzentrum koordiniert und geleitet.

 

Wir suchen Sie für die sofortige oder nach Vereinbarung zu besetzende Stelle:

APN Deeskalations- & Aggressionsmanagement, MSc in Pflege, 80 - 100%
Ihre Aufgaben
Ihr Profil
Unser Angebot

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und Bewerbung. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Ursula Bregenzer, Leiterin Kompetenzzentrum Fachentwicklung Versorgung der Direktion PTS, Tel. +41 58 384 35 95. Brigitta Abegg, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier. 

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden. Dossiers von Personalvermittlern können leider nicht berücksichtigt werden. 

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich Lenggstrasse 31, Postfach 1931 8032 Zürich www.pukzh.ch

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch