Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (Direktor Prof. Dr. med. Erich Seifritz) der PUK Zürich bietet ein umfassendes stationäres, ambulantes und tagesklinisches Angebot für Erwachsene an.

 

Das Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen (Chefarzt und Zentrumsleiter PD Dr. med. Marcus Herdener) bietet ein umfangreiches stationäres, ambulantes und teilstationäres Therapieangebot und umfassende diagnostische Abklärungsmöglichkeiten für Menschen mit Dualdiagnosen, d. h. für Patientinnen und Patienten mit einer Substanzgebrauchsstörung und weiteren psychischen Erkrankungen an.


Per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir für unser multiprofessionelles Behandlungsteam der psychotherapeutischen Dualdiagnosestation E0 mit Schwerpunkt Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen in Kombination mit Traumafolgestörungen (Standort Lenggstrasse) eine/n

Assistenzärztin / Assistenzarzt 80-100 %- ZAE
Ihre Aufgaben

Psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung von Patientinnen und Patienten im
stationären Setting

Ihr Profil
Unser Angebot

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. med. J. Conradi, stv. Zentrumsleiter (Tel. +41 58 384 22 19 oder jan.conradi@pukzh.ch). Beatrice Arnold, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier, bitte mit Angabe des möglichen Eintrittsdatums. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über www.pukzh.ch/karriere-bildung, wo Sie auch weitere Informationen über unsere Klinik erhalten. Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen.

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch