Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.
In der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJPP) werden unter anderem in Männedorf auf zwei Stationen und einer Tagesklinik Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren mit schweren psychischen Störungen von einem interdisziplinären Team psychiatrisch-psychotherapeutisch und im milieutherapeutisch orientierten Setting behandelt und betreut. 

Im Zuge der internen Weiterentwicklung des jetzigen Stelleninhabers suchen wir für die Tagesklinik für Kinder am Standort Männedorf per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als Nachfolge für die
Stationsleitung 80%
Dipl. Pflegefachperson HF/FH oder Dipl. Sozialpädagogin/Sozialpädagoge HF/FH
 
Ihre Aufgaben
  • Fachliche, personelle und administrative Leitung eines Teams zusammengesetzt aus Dipl. Pflegefachpersonen, Dipl. Sozialpädagogen/-innen, Praktikanten/-innen und Studierenden 
  • Verantwortlich für die Pool-Mitarbeitenden der KJPP Organisations- sowie Konzeptarbeit, aktive Mitarbeit in Projekten 
  • Sicherstellen einer optimalen interdisziplinären Zusammenarbeit sowie einer professionellen Pflege und Betreuung gemäss den definierten Fachstandards 
  • Begleiten, Betreuen und Fördern der Kinder im milieutherapeutisch orientierten 
  • Setting Mitarbeit im Rahmen einer interdisziplinären psychiatrischen Behandlung 
  • Gestalten und Umsetzen der Tagesstruktur und der Freizeitaktivitäten
Ihr Profil
  • Abgeschlossene, anerkannte Berufsausbildung im Fachbereich (Anerkennungsnachweis des Schweizerischen Roten Kreuzes oder der Swiss Enic bei ausländischen Abschlüssen) 
  • Berufserfahrung mit Kindern im stationären oder teilstationären psychiatrischen Arbeitsfeld 
  • Führungserfahrung und Organisationstalent 
  • Weiterbildung im Führungsbereich Hohe Fach-, Sozial- und Selbstkompetenz, Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie vernetztes Denken 
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse
Unser Angebot
  • Ein spannendes, lehrreiches Tätigkeitsfeld 
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Milieutherapeutisch orientiertes Setting 
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit Fall- und Teamsupervision 
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Thomas Altenburger, Stationsleiter, Tel. +41 44 921 23 24.
Jacqueline Thoma, HR Beraterin, freut sich auf Ihre vollständige online Bewerbung.
Arbeitsort
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch