Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

 

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (KPPP), (Direktor Prof. Dr. med. Erich Seifritz) der PUK Zürich bietet ein umfassendes stationäres, ambulantes und tagesklinisches Angebot für Erwachsene an.

 

Für unseren Standort an der Militärstrasse in Zürich, welches Teil des Zentrums für soziale Psychiatrie (ZSP) unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. M. Rufer ist, suchen wir ab Januar. 2020 oder nach Vereinbarung eine

Pflegefachperson HF für eine Forschungstätigkeit 20% - 50%
Ihre Aufgaben

Tätigkeit im Rahmen einer klinischen Studie, welche vom Schweizer Nationalfonds (SNF) gefördert wird. Das Projekt dient der Untersuchung der mitochondrialen Funktion bei depressiven Erkrankungen. Die Tätigkeit beinhaltet die Rekrutierung von Patienten und gesunden Versuchspersonen, Gehirnmessungen mittels Nahinfrarot Spektroskopie (NIRS) und die Entnahme von Blutproben. Möglichkeiten zur Beteiligung an Datenanalysen, Publikationen sowie zur Promotion sind gegeben.

Ihr Profil
Unser Angebot

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne PD Dr. med. Holper-Nellen, Tel. +41 44 389 15 70, lisa.holper@puk.zh.ch. Maya Spörk, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden.

 

Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen.

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch