Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK) stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

 

Ein wichtiger Teil der Klinik für Forensische Psychiatrie der PUK (Direktor: Prof. E. Habermeyer) ist das Zentrum fürKinder- und Jugendforensik, welches ambulante Behandlungs- und gutachterliche Aufgaben wahrnimmt und die jugendlichen Gefängnisinsassen im Kanton betreut. Das Zentrum beteiligt sich in Zusammenarbeit mit dem Psychiatrisch Psychologischen Dienst der Direktion der Justiz Zürich an der Betreuung der im Massnahmenzentrum Uitikon untergebrachten jugendlichen bzw. adoleszenten Straftäter. Mit Ausbau der stationären Behandlungskapazitäten am Standort Rheinau ist dort darüber hinaus eine Adoleszentenstation geplant.

 

Als Nachfolgerin/Nachfolger der bisherigen Chefärztin suchen wir für das innovative, leistungsstarke  und auch überregional etablierte Zentrum für Kinder- und Jugendforensik mit vielfältigen, anspruchsvollen Aufgaben bis spätestens zum 01.04.2020 oder nach Vereinbarung eine / einen

Fachärztin / Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie mit kinder- und jugendforensischer Erfahrung als Chefärztin / Chefarzt 100 %
Ihre Aufgaben
Ihr Profil
Unser Angebot

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Prof. Dr. med. Elmar Habermeyer, Direktor, Lenggstrasse 31, 8032 Zürich Telefon +41 (0)44 384 23 43.

 

Manuela Glaus, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier. Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.04.2019 ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden.

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31, Postfach 363
8032 Zürich
www.pukzh.ch